Frage von ElektroNippel, 52

Studieren in Schweden- Voraussetzungen?

Hallo,

Ich strebe an, im Herbstsemester nächsten Jahres, ein Studium in Peace and Conflict Studies anzufangen, da ich mit meinem derzeitigen Geotechnologie Studium außerordentlich unzufrieden bin. 

Das Studium würde in Schweden (Uppsala) stattfinden. 

Falls es von Belang ist: meine Schwester ist an derselben Uni, als Professorin, eingestellt. 

Nun gibt es einige Voraussetzungen die ich nicht ganz begreife, obwohl ich sehr gut Englisch spreche und im Internet findet man nur widersprüchliche Information dazu:

 ,,In order to be eligible for the program, the following courses are required: Civics 1b/1a1+1a2, or English B, Civics A."

Ich vermute Civics hat etwas mit erforderten Sprachkenntnissen zutun, bin aber nicht sicher. Ich bin für weitere Tipps in Richtung Auslandsstudium sehr dankbar :)

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Ansegisel, Community-Experte für Studium & Universität, 31

Meines Wissens sind die von dir angegebenen Voraussetzungen Fächer bzw. Kurse der schwedischen Gymnasialstufe, beziehen sich also auf Fächer, die Schweden während ihres Abiturs belegt haben sollten.

Das kann man als ausländische/r Student/in natürlich nicht so in dieser Form nachweisen, weshalb ich dir dringend rate, mal mit der Studienberatung in Uppsala Kontakt aufzunehmen und zu fragen, was du wie nachweisen kannst und musst. In Skandinavien sprechen eigentlich alle sehr gutes Englisch und viele sogar ein bisschen Deutsch.

Du kannst auch mal beim Auslandsamt deiner jetzigen Uni nachfragen, ob man da ein paar Tipps hat.

Antwort
von suessf, 24

Das sind schwedenintern bekannte Stufen. Normalerweise steht aber irgendwo auch die international anerkannte Stufe, für die du ein entsprechendes Sprachzertifikat brauchst: In der Regel ist es C1 (europäischer Referenzrahmen) resp. CAE (Certificate in Advanced English gemäss Cambridge).

Mit der deutschen Matura wirst du normalerweise auf C1 eingestuft. Eine Universität kann aber verlangen, dass du ein TOEFL-Zertifikat (siehe http://www.sprachzertifikat.org/englische-sprachzertifikate/toefl-test.html) ablegen musst. Ob "deine" Uni das verlangt, musst du dort selber nachfragen. Sollte ja sehr einfach sein, wenn du sogar eine Schwester dort hast....

Kommentar von ElektroNippel ,

Da ich in der Oberstufe 4 Semester LK in Englisch belegt habe, muss ich keinen TOEFL Test ablegen und erfülle die Voraussetzungen fuer English B. 

Der Rest den ich oben angegeben habe, sind alles Kurse des schwedischen Schulsystems.

Civics 1b steht zb fuer Grundkurs in Politik oder Sozialkunde.

Antwort
von Susannschweden, 21

Uppsala hat ja eine Broschüre dazu, pdf, kannst du runterladen. Ich finde eigentlich, soetwas solltest du alleine schaffen können, wenn du schon studieren willst. Und dort steht: IELTS 6,5 CAE und TOEFL 575. Aber ausgewählt und entschieden wird ja aufgrund der Qualität deiner eingereichten wissenschaftlichen Arbeit mit min 8000 Worten zum Thema. Recht anspruchsvoll liest sich das alles... Viel Glück!


Kommentar von ElektroNippel ,

Das ich einen TOEFL Test ablegen muss, wenn ich keine entsprechenden Nachweise in Englisch weiss ich schon lange. 

Aber da ich 4 Semester Leistungskurs Englisch belegt habe fällt dies für mich weg.

Ich hatte eigentlich mehr gehofft, dass mir jemand dabei hilft die oben genannten swedischen Kurse auf das deutsche Schulsystem zu übertragen, was ich eben nicht alleine kann, weil keine Information darüber offen zugänglich ist.

Ich musste mich erst mit dem studentservice.se und mit einigen Verantwortlichen dieses Studiungangs austauschen um die Info zu bekommen.        

Übrigens weiss ich nicht was das mit dieser 8000 Wörter Arbeit soll- völlig falsche Information:

Es ist lediglich ein Motivationsschreiben von 2-3 Seiten notwendig um sich beim Bachelor Programmn zu bewerben .

Kommentar von Susannschweden ,

ich habe beim Master gelesen:

http://www.uu.se/digitalAssets/423/a_423570-f_master-programme-in-peace-and-conf...

Sorry, zum Bachelor hast du recht. Civics ist Gemeinschaftskunde/Sozialkunde und A bedeutet normal auf dem Gymnasium hier als Fach durchgehend gehabt, B ist vielleicht mit Leistungskurs zu vergleichen. Englisch B ist auch bessere Kenntnisse als nur Englisch bis zum Abi. Es heisst jetzt Engelska 6 im neuen Schulsystem und mit deinem Leistungskurs hast du das locker.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community