Frage von 12sarah3, 54

Studieren in München möglich, wenn man "arm" ist?

Liebe Community, ich möchte gerne in München studieren. Ich habe mir einen Bachelor Studiengang ausgesucht, bei dem ich noch ein zweites Nebenfach dazu wählen muss. Ich schätze mal viel Freizeit um arbeiten zu können bleibt mir da nicht. Ist es möglich in München zu studieren, wenn man bei den finanziellen Mitteln eher beschränkt ist? Meine Eltern verdienen nicht allzu viel, ich bekomme also BAFöG. Ich möchte nicht auf einem Schuldenberg sitzen, wenn ich mit dem Studium fertig bin und das ganze BAFöG zurückzahlen muss.

Irgendwelche Ideen?

Antwort
von Yingfei, 29

Das ist eine Frage auf die es eine ganz einfache Antwort gibt, die dir aber leider nicht gefallen wird: wenn du es dir nicht leisten kannst, kannst du dieses Studium nicht antreten und musst dir einen Plan B oder Kompromiss überlegen. Einen anderen ähnlichen Studiengang wählen oder in eine andere Stadt ziehen.
Das passiert im Leben in allen Bereichen nunmal sehr oft...

Von staatlicher Seite ist mit Bafög bereits alles ausgeschöpft.(Vergiss nicht, dass im WiSe 16/17 der Bedarfssatz und die Freibeträge etwas erhöht werden.) Daneben kannst du arbeiten gehen.(zeitlich sehr aufwendig) oder einen Kredit beantragen (möchtest du nicht, wegen des "Schuldenbergs")
Hast du vielleicht noch Verwandte die dich unterstützen können.(z.B. In Form eines  zinslosen Darlehens?)

Überleg nochmal gut, du hast ja noch ein bisschen Zeit.;-)

Antwort
von Wuestenamazone, 34

Wie viele andere Studenten auch einen Job suchen. Vielen geht es so wie dir und nicht immer haben die Eltern das Geld einem zu unterstützen.

Antwort
von Akecheta, 35

Irgendwelche Ideen?

Jedenfalls nicht gerade die teuerste Stadt Deutschlands dafür raussuchen. Gibt viele Unis in kleineren Städten, da sind die Mieten viel günstiger und auch noch die Lebenshaltungskosten dazu.

Kommentar von 12sarah3 ,

Mein Studiengang ist aber kein 0815 Studiengang. Da bleibt mir nur noch Erlangen wenn ich in Bayern bleiben möchte. In Leipzig kann man das auch noch studieren allerdings ist mir das zu weit weg.

Kommentar von Akecheta ,

Dir bleibt doch gar nichts anderes übrig. Die Antwort steckt doch schon in der Frage selber drin. Leipzig ist übrigens schon das neue München was Studenten anbetrifft.

Kommentar von Thomas1717 ,

In Erlangen sind die Mieten auch nicht gerade die billigsten (Freie Wohnungen sind knapp) , aber im Vergleich zu München ist das sicher um einiges besser für dich geeignet. Viel Erfolg weiterhin! :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community