Frage von sedaseda96, 27

studieren an einer berufsschule?

hey nach langem suchen und aussotieren und dies und das habe ich nun eine engere auswahl an schulen für nach dem abi. ich möchte kommunikationsdesign studieren und mein favorit ist zur zeit die academy of visual arts in frankfurt. jedoch ist diese schule eine berufsschule. was heißt das? ist das dann kein studium? oder ist eine berufsschule gleichzustellen mit einer fachhochschule ?

danke

Expertenantwort
von Ansegisel, Community-Experte für Studium, 12

Eine Berufsschule ist keine Hochschule (also keine Uni oder Fachhochschule) sondern ein Ausbildungsbetrieb. Du erwirbst dort also keinen Bachelor (oder ähnliches) sondern einen wie auch immer gearteten Berufsabschluss.

Das heißt aber nicht, dass das nicht das richtige für dich ist. Es muss ja nicht immer ein Studium sein. Außerdem könntest du dich nochmal bei der Berufsschule informieren, ob du mit dem dortigen Abschluss vielleicht direkt noch einen Master in einem ähnlichen Fach draufsatteln kannst.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community