Frage von denizedoupolou, 14

Studiere Bio-und Nanotechnik an der FH, kann nach meinem Bachloer ohne weiteres meinen Master an der Uni machen?

Wie ihr oben sehen könnte studiere ich an der Fh, mein Problem ist ich habe das gefühl ich lernen nix... ich versinke vor lauter arbeit, aber das Problem ist nicht das es schwer ist im gegenteil ich verstehe alles mega gut, dass einziege was mich zu schaffen macht an der Fh ist das hohe Pensum, weil in meiner gesamten Schullaufbahn fast gar nicht Physik oder Chemie angeboten wurden. Ich würde gerne an die TU dormtund wechseln entweder schon nach meinen 3 semester an der Fh oder nach meinen Bachloer an der Fh. Ich habe nählich kein bock später einfach nur ein Ingenieur zu sein und da als Fachidiot zu sitzen und nur "befehle" entgegen zu nehmen. Ich bin seit klein auf jemand der gerne Plant und sehr viel hinterfragt und es einfach sehr genau wissen will. Anderesseits hat die Fh den vorteil das man leicht an sehr gute kontakte kommt, fast alles Profs bei mir haben einen sehr guten eindruck von mir und unterstützen mich auch indirekt zb. wenn es um einen antrag bezüglich einers stipendium geht usw .. Zum Beispiel sind sehr viele profs Unternehmenr oder Geschäftsführer von großen technischen unternehmen. Nachteil an der Fh ich lerne nicht die Theoretischen Sachen die ich gernen lernen würde und die mich später da hinbringen wo ich hinmöchte. Aktuell habe ich überlegt Meinen Bachloer an der Fh zu machen und ab den Master zu wechsel, weil selbst wenn ich dann noch mathe und chemie an der uni nachholen müsste um meinen bachloer anerkenne zu lassen, dann wäre das in einem angenehmeren klima als wenn ich jetztz obwohl ich so schon irgendwo krass zu kämpfen habe wechsel. und bitte nicht falsch verstehen an der fh ist trotz des mathe und chemie defizit, die durchfallquatoten mega krass, teilweise gute leute haben oder hatten mega zu kämpfen. am anfang waren wir 380 leute ungefähr an der fh jetzt sind es nur noch knapp 60 und zum 3 semester wollen so schon krass viele wechseln und nach dem 3 semester gehen noch mehr weil kaum einer das packt einfach. Erfahrungen oder vorschläge in dem Bereicht brauch dringen paar meineung zu dem Thema.

Antwort
von JoachimF, 2

Es scheint, du bist einfach der Uni-Mensch. Daher empfehle ich Dir einen Wechesel auf eine Uni nach dem Bachelor. Dabei wird es Anerkennungsprobleme geben, aber das ist egal. Zur Not machst Du einfach nochmal schnell ein komplettes Bachelor-Studium (könnte in 3 Semestern klappen). Viel Erfolg!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community