Frage von PeterMaffay99, 65

Studienplatzklage - Welcher Anwalt?

Hi,

ich möchte mich in den Studiengang Wirtschaftsinformatik einklagen und weiß nicht an welchen Anwalt/Kanzlei ich mich wenden soll.

Diese hier stehen zur Auswahl: Dr. Arne Patrik Heinze (Schneider Stein & Partner) Dr. Selbmann, Bergert & Hägele PartmbB) Dr. Brehm * Dr. Zimmerling Anwaltskanzlei Kolter & Christoffer Rene Pichon (Pichon & Pichon Rechtsanwälte)

Will nichts dem Zufall überlassen und mich von einem Anwalt vertreten lassen, der von der Materie wirklich Ahnung hat und seriös ist.

Vielleicht hat jemand von euch diesbezüglich schon Erfahrung und kann hier ne Empfehlung aussprechen.

Danke im Voraus

Antwort
von matmatmat, 34

Wenn das Studium schon so anfängt... viel Glück! Du lädst dein Beliebtheitskonto bei den Dozenten schon vor Studienbeginn maximal auf.

Ohne zu wissen wo die Kanzlei ist können auch wir nur raten. Vielleicht mal da anrufen ob die solche Fälle übernehmen und Erfahrung haben?


Kommentar von PeterMaffay99 ,

Die Dozenten wissen nicht bzw. werden nicht informiert , wer sich eingeklagt hat :)

Kommentar von matmatmat ,

Ah, ok. Bei uns an der Uni läuft das anders, da sind die Kandidaten gut bekannt, die sich reinklagen, spätestens wenn sie dann wegen halben Punkten in eigentlich bestandenen Klausuren wieder mit dem Anwalt kommen...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten