Frage von holdstrong, 39

Studiengang wählen, aber welchen?

Welcher Studiengang würde zu mir passen, wenn ich mich für Taktik/Strategien, Glücksspiel (In Form von Warscheinlichkeiten "austricksen") interessiere?

Außerdem möchte ich irgendetwas studieren, was mit Videospielen zutun hat (Entwickeln, testen usw.)

Welchen Studiengang könntet ihr mir bei diesen Interessen denn raten?

Antwort
von Yingfei, 11

Bei Wahrscheinlichkeitsrechnung denke ich sofort an Mathe, Statistik, Stochastik und alle Studiengänge in dieser Richtung. Aber das zu studieren, nur, weil du Glücksspiele so geil findest, ist ein bisschen wenig, da so ein Studium nicht ohne ist. Zum Thema Game Design gibt es viele Studiengänge an Privathochschulen und wenig an staatlichen. Da kann man eher Informatik studieren, aber auch da ist alles viel Umfangreicher.
Schau dir die Studiengänge einfach mal in Ruhe an. Auf der Seite studieren.de gibt es einen guten Überblick über alle Studiengänge mit Kurzbeschreibungen und Links zu den Hochschulen.
Viel Erfolg!

Antwort
von thetee99, 27

An der Uni Bayreuth gibt es einen Beachlor/Master-Studiengang "Computerspiele" ;) ansonsten Informatik und dann spezialisieren.

Antwort
von Schewi, 19

Videospiele? Informatik. Sehr mathelastig. Logisches Denken ist das A&O.

Fürs Glücksspiel geh ins Casino. Da muss man nix studieren.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten