Frage von ssunjt, 79

Studiengang ohne Zukunft?

Ich würde gerne Politikwissenschaft und Philosophie/Ethik auf Lehramt in Berlin studieren. Beides interessiert mich und ich könnte mir den Lehrerberuf gut für mich vorstellen. Allerdings habe ich ab und zu gelesen, dass diese Kombinationsmöglichkeit schlecht für meine späteren Jobchancen seien. Nun habe ich Angst etwas zu studieren und hinterher arbeitslos zu sein. Hat jemand Erfahrungen oder hat Ahnung ?

Danke im Voraus.

Antwort
von Yingfei, 23

Ist diese Kombination denn ohne Hauptfach überhaupt möglich? An meiner Uni ginge das bespw. nicht, aber da darf ja jedes Bundesland seine eigenen Regeln machen. Falls es ohne geht würde ich dennoch ein Hauptfach dazu empfehlen!

Antwort
von rockylady, 51

Ja du solltest wenigstens eines der Hauptfächer studieren (Prüfungsfächer). Und dazu dann eines der beiden anderen.

Antwort
von sepki, 42

Diese Studiengänge sind eben brotlose Kunst. ;)

Die Kombination mit einem Fach, welches etwas mehr Gewicht hat, wäre nicht verkehrt.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten