Studiengang nur zum Wintersemster?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hi, es gibt bei den Kindergeldformularen das Formular "Erklärung zu den Verhältnissen eines über 18 Jahre alten Kindes" KG5d und KG11a

https://www.arbeitsagentur.de/web/content/DE/Formulare/Detail/index.htm?dfContentId=L6019022DSTBAI516433

Ich würde sagen, die wären zu verwenden.

Du bist auf der Suche bzw. in der Wartezeit auf einen Studienplatz.

Wenn du bereits Ablehnungen hast, ist das auch ein Nachweis.

Kommuniziere mit der Familienkasse schriftlich und mache dir von alles und jedem Kopien.

... und das "Kindergeldmerkblatt" könnte hilfreich sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von luna152
27.02.2016, 02:56

endlich mal eine hilfreiche Antwort vielen dank (:

0

Ich versteh nicht ganz wie du überhaupt in die Situation gekommen bist. Man macht sein Abi im Frühjahr und kann bequem um WS anfangen. Oder eben eun Soziales oder Auslandsjahr. Warum kümmerst du dich erst jetzt darum?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von luna152
26.02.2016, 04:42

 hab echt kein bock mich ständig rechtzufertigen. Schonmal dran gedacht das ich nicht angenommen wurde. Wenn ihr nicht helfen wollt oder selber keine Ahnung habt könnt ihr eure Zeit sinnvoller nutzen.

0

Übrigens erschließt sich mir nicht, wieso man so großen Wert auf das Kindergeld legt. Ich habe zwischen Abi und Unistart einfach Vollzeit gearbeitet. Wenn man netto 1200€ verdient, weint man den ~200€ Kindergeld keine Träne nach. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von luna152
26.02.2016, 03:07

Wer sagt denn hier das ich nicht Arbeite ? Weil das Kindergeld nicht für mich ist sondern für meine Eltern die um sich Sorgen.

0