Frage von dakinee, 43

Studienfächer Sprachen Unterschied?

Was ist der Unterschied zwischen Germanistik, Linguistik, Literartur-und Sprachwissenschaft ? Und bei welchem ist die Chance nach dem Studium einen Job zu bekommen am höchsten ?

Expertenantwort
von Ansegisel, Community-Experte für Studium, 22

Linguistik und Sprachwissenschaft sind weitgehend deckungsgleich. Manchmal unterscheidet man jedoch zwischen Sprachwissenschaft als Wissenschaft vom Sprachgebrauch und Linguistik als mehr systematische, auf die Bestandteile von Sprache bezogene Wissenschaft.

Literaturwissenschaft erklärt sich wahrscheinlich von selbst, meist wird noch unterschieden in ältere (z.B. mittelalterliche) und neuere Literatur.

Alle diese Bereiche machen aber das Studienfach Germanistik aus und sind Teil des Lehrplans.

Zu den Berufschancen muss man ganz klar sagen, dass natürlich außerhalb des akademischen Umfelds nur selten reine Germanisten, bzw. Literaturwissenschaftler oder Linguisten gesucht werden.

Die Berufsaussichten sind aber dennoch nicht schlecht, auch wenn man vielleicht nicht unbedingt genau in dem Bereich arbeitet, den man studiert hat.

Hier gibt es eine kleine Übersicht zu möglichen Berufsfeldern:

http://www.alumniportal-deutschland.org/studium-weiterbildung/studium-ausbildung...

Während des Studiums erhälst du aber eigentlich genügend Gelegenheit, dich ein bisschen auf dem Arbeitsmarkt zu orientieren und zu schauen, in welche Richtung du dich spezialisieren möchtest.


Antwort
von AlterEgo1, 26

Linguistik (Sprachwissenschaft) beschäftigt sich hauptsächlich mit dem Aufbau von Sprache, der Geschichte von Sprache und dem Erwerb von Sprache!
Bei dem Studium sind die Berufschancen gleich Null, es sei denn man möchte Uniprofessor werden oder im klinischen Bereich (z.B.:Logopädie) tätig sein!
Germanistik studieren die meisten auf Lehramt..!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community