Frage von fundnation, 26

Studienbewerbung für nicht EU-Bürger?

Kurz gefasst:

in DE geboren vor 2000 (1998). -> noch vietnamesischer Staatsangehörigkeit besitze unbefristete Niederlassungserlaubnis -Abi in DE abgeschlossen -schon letztes Jahr die Frage in der Ausländerbehörde bekommen ob ich nicht dort schon die Deutsche Staatsangehörigkeit haben möchte

Problem: Es gibt nun Unis mit extra Bewerbungen für Nicht EU Bürger, die Frist ist schon abgelaufen jetzt. Gelte ich dafür auch? Oder kann ich mich wie jeder andere Deutsche, das normale Verfahren benutzen? Möchte nun nicht auf das nächste Semester warten. Der Antrag auf DE Staatsbürgerschaft soll sehr lange dauern. Aber es würde kein Problem sein.

Beispiel: https://www.uni-hannover.de/de/studium/immatrikulation/bewerbung/online/

Bei Information für Nicht EU bürger steht auch alles über das Zurechtfinden in DE mit Krankenkasse, Meldeamt usw. Davon bin ich ja auch nicht betroffen. Besitze alles ja :D

Expertenantwort
von Ansegisel, Community-Experte für Studium, 9

Diese Grenzfälle sind immer etwas schwierig. Formaljuristisch würdest du wahrscheinlich als Nicht-EU-Ausländer gelten, weil du eben noch die vietnamesische Staatsangehörigkeit besitzt. Inwiefern die Niederlassungserlaubnis da eine Rolle spielt, kann ich nicht einschätzen.

Ein Pluspunkt dürfte aber auf jeden Fall das deutsche Abitur sein, da es dadurch keine Anerkennungsschwierigkeiten gibt.

Mein Vorschlag: Melde dich bei den Studienberatungen der für dich interessanten Hochschulen und erfrage das für deinen Fall. Wende dich, wenn das abgelehnt wird, auch nochmal bei anderen Stellen der Universität, etwa dem International Office. Manchmal sind die Unis auf solche speziellen Fälle nicht vorbereitet und der eine Ansprechpartner blockt ab, wo der andere vielleicht noch eine Möglichkeit sieht.

Viel Erfolg!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten