Frage von Debos, 49

Studentenwohnheim Versicherung Brand?

Hallo, unzwar is mir gestern etwas richtig dummes in meinem Stundentenwohnheim passiert. Eine Standlampe war circa 10 cm von der Holzwand entfernt und hat ein Loch in die Wand eingebrannt. Ich habe den Vorgang nicht mitbekommen weil ich keinen Blick auf die Wand hatte und es keine Geräusche gab. Übernimmt hier die HAftplfichtversicherung?

Antwort
von Apolon, 21

Hallo Debos,

den Schaden meldest du deinem Vermieter, denn dieser muss dann den Schaden seiner Wohngebäudeversicherung melden.

Diese wird dann den Schaden erstatten und den Schadensverursacher (also dich) in Regress nehmen.

Also solltest du vorab den verursachten Schaden deiner Privathaftpflichtversicherung anzeigen.

Gruß N.U.

Kommentar von Debos ,

Meine Haftpflichversicherung wird aber am ende die Kosten übernehmen oder?

Kommentar von Apolon ,

Kommt darauf an.

Eine Gebäudeversicherung leistet meistens nach dem Neuwert.

Eine Privathaftpflichtversicherung immer nur nach Zeitwert.

Daher kann es vorkommen, dass deine PHV nicht alles zahlt. Bedeutet dann aber auch für dich, dass du selbst nichts dazu zahlen musst.

Kommentar von Debos ,

Vielen Dank! Dann bin ich beruhigt als armer Student käme mir das nicht gelegen

Antwort
von schleudermaxe, 28

... so richtig mit Feuerwehr und Polizei und alles muß raus?

Dann ist die PH (nur für N.U. PHV) die richtige Adresse. Viel Glück.

Kommentar von Apolon ,

@Schleudermaxe,

keine Ahnung und davon sehr viel.

Meine Meinung bestätigt sich immer wieder, dass du hier als Versicherungs-Troll unterwegs bist.

Antwort
von IGEL999, 39

Der Schaden wird von der Gebäudeversicherung übernommen, die sich aber wahrscheinlich später ihr Geld bei deiner Haftpflicht wiederholt.

Du musst den Schaden umgehend bei deinem Vermieter bzw. der Hausverwaltung melden!

Und deine VS-Daten angeben.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten