Frage von hhannahh, 52

Student mit Kleingewerbe, nicht Lohnsteuerpflichtig, wo kann ich Werbungskosten absetzen ?

Guten Abend :)

Zu meinen Angaben: -Studentin -Kleingewerbe ( mit einem Einkommen unter 410 Euro) -nicht Lohnsteuerpflichtig -Minijob 180€ Basis

Ich sitze gerade an meiner Steuererklärung und möchte gerne meine Studiengebühren und andere Belege absetzen, da sich dieses Jahr einiges angesammelt hat. Nun bin ich mir aber unsicher wo ich diese eintrage. Weil Anlage N meines erachtend nur für Einkünfte aus nichtselbstständiger Arbeit ist (also Arbeitnehmer, Lohnsteuerpflichtig). Bisher habe ich den Hauptdruck und die Anlage S ausgefüllt. Kann mir jemand weiterhelfen ?

Vielen vielen Dank schonmal vorab!

Hanna

Antwort
von wfwbinder, 37

1.Was ist denn die selbständige Tätigkeit? Sind es eventuell Betriebsausgaben und keine Werbungskosten?

2. Wenn es Werbungskosten sind, würde das zu einem Verlust aus Einkünften aus nichtsselbständiger Arbeit führen.

3. Der Minijob gehört nicht in die Einkommensteuererklärung (oder hast Du dem Arbeitgeber Deine Steuer-ID gegeben udn der nach Steuerklasse I abgerechnet?).

Antwort
von Bakaroo1976, 33

Was denn nun - Lohnbezug oder selbständige Tätigkeit? Kleingewerbe gibt es im Steuerrecht nicht. Was meinen Sie?

Antwort
von michi57319, 25

Wenn man keine Steuern zahlt, kann man auch nichts gegenrechnen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten