Frage von Reckless345, 91

Stubenreine Katze pinkelt überall hin?

Hallo, Wir haben unsere Katze seit 11 Jahren. In diesen 11 Jahren war sie auch immer Stubenrein und hat in ihr Katzenklo gemacht. Aber seit ca einem Jahr pinkelt sie immer wieder an Stellen im Haus. In die Ecken im Bad, Badewanne, Kamin und auch an Straßenschuhe, die man stehen lässt. Es ist fast nichtsmehr vor ihr sicher. Das Katzenstreu ist das gleiche. Woran kann das liegen? Vielleicht am Alter? Und was kann man dagegen tun? Ich bitte um Hilfe:)

Expertenantwort
von Bitterkraut, Community-Experte für Tiere, 52

Wendet euch bitte zerst an euren Tierarzt und laß die organische Seite abklären. Katzen die unrein werden, nachdem sie jahrelang stubenrein waren, haben meist Blasen- oder Nierenprobleme. Sie verbinden dann das Klo mit Schmerzen, die das Wasserlassen veruracht und meiden es.

Bitte wende dich an deinen Tierarzt.

Was fütterst du?

Kommentar von Reckless345 ,

Ja wir werden demnächst einen Tierarzt aufsuchen, danke!:) Wir geben ihr seit Jahren schon immer das gleiche Futter, Nassfutter in Gelee.:) Trinken will sie nichts, außer hin und wieder die Milch aus der Müslischüssel

Kommentar von Bitterkraut ,

Wenn sie Nassfutter bekommt, muß sie nicht zwangsläufig trinken. Ja, bitte stellt sie einem TA vor.

Antwort
von Nico9090, 56

Bekommt sie noch so viel aufmerksamkeit wie vorher?
Ansonsten würde ich sagen das du mal zum Arzt mit ihr gehen solltest, weil das kann auch auf eine Krankheit hinweisen.

Kommentar von Reckless345 ,

Sie bekommt sehr viel Aufmerksamkeit:) Ich hatte meine Mutter auch schon drauf hingewiesen, dass sie eventuell eine Krankheit hat und wir zum Tierarzt gehen sollten, aber sie meinte dass sie ja trotzdem ins Katzenklo machen kann.

Kommentar von 1Woodkid ,

Das ist kein gutes Argument von Deiner Mom. Wenn Katzen etwas Gesundheitliches haben,dann versuchen sie überall ihr Geschäft zu machen.

Antwort
von 1Woodkid, 22

Vielleicht hat sie Nierenprobleme oder Harnstein. Lass dasmal dringend vom Tierarzt untersuchen. Das ist sehr schmerzhaft für die Katze und kann bis zu Nierenversagen führen. 11 ist ja noch kein Alter für eine Katze.....

Antwort
von yukari1987, 54

Habt ihr vllt in der Wohnung irgendwas geändert was der Katze stören könnte? Gab es Familienzuwachs? Ist sie Freigänger oder Wohnungskatze?

Es gibt so viele Möglichkeiten wieso sie es tut.

Es könnte aber auch ein Medizinisches Problem sein. Würde euch raten da es schon seid 1 Jahr ist die Katze mal beim Tierarzt vorzustellen

Kommentar von Reckless345 ,

in unserem Haus hat sich nichts verändert, nichts umgestellt und auch kein neues Familienmitglied. Sie ist eine Hauskatze

Antwort
von tollesleben123, 49

Ich könnte mir gut vorstellen, dass es am Alter liegt. Ich kenne jemanden der hat ein Hund der ziemlich alt ist ungefähr 13. Er pinkelt auch in die Wohnung und auch sein großes Geschäft macht er manchmal   rein, vor allem wenn er alleine ist. Ich würde vielleicht zum Tierarzt gehen und mich beraten lassen, es könnte auch sein das deine Katze eine schwache Blase oder sowas bekommen hat.

Ich hoffe ich konnte einwenig helfen.

Kommentar von Bitterkraut ,

Ein hund mit 13 ist ein Greis, eine Katze mit 11 Jahren nicht. Das ist nicht vergleichbar.

Antwort
von ShhImGavin, 47

Macht sie den immernoch Geschäfte ins Katzenklo? 

Kommentar von Reckless345 ,

Ja, große und auch kleine.

Kommentar von ShhImGavin ,

Dann könnte es daran liegen dass sie gegen oder für etwas protestiert, z.b. Rausgehen, oder dass sie jetzt in diesem Alter leicht verwirrt wird und das Klo nicht immer findet. 

Kommentar von Bitterkraut ,

Eine Katze mit 11 Jahren ist kein altersverwirrter Greis. Und Katzen protestieren auch nicht für oder gegen was.

Kommentar von ShhImGavin ,

Das nicht, aber ich habe da eigene Erfahrungen 

Kommentar von 1Woodkid ,

Mit 11 ist die Katze kein Greis,ich bitte Dich....Eine 11 jährige Katze entspricht etwa einem 58 J.Menschen.   https://rechneronline.de/hunde-katzen-jahre/

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community