stständige übelkeit seit einem Monat?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Kann es sein, dass Du mittags einfach zu wenig gegessen hast und die Übelkeit eigentlich Hunger ist?

Ich leide an Hyperinsulinämie. Wenn ich ausnahmsweise mal nicht ausreichend gegessen habe, bekomme ich eine Unterzuckerung. Wenn ich dann nicht sofort ein schnelles Kohlenhydrat esse, wird mir erst auch recht übel und dann kann es sogar passieren, dass ich ohnmächtig werde. Aber ich hab das normalerweise sehr gut im Griff.


Es könnte aber auch daran liegen, dass Dein Blutdruck im Keller ist. Da Du aber schon bei einem Arzt warst, hätte man das schon feststellen müssen.


Was auch noch sein könnte: Du hast eine Allergie oder Unverträglichkeit gegenüber bestimmte Lebensmittel entwickelt. Darauf kann man auch mit starker Übelkeit reagieren!

Was möchtest Du wissen?