Frage von SchwarzeRose85, 61

Stromzähler ab bzw ummelden?

Folgende Situation:

Mein Mann und ich bewohnen ein Eigenheim. Nun trennen wir uns. Ich ziehe aus und er verbleibt im Haus. Die Stromversorgung läuft auf meinem Namen. Wie muss ich mich verhalten?

Ich werde zukünftig keine neue Versorgung anmelden da ich zu einem vorhandenen Stromanschluss dazu ziehe.

Antwort
von SiViHa72, 32

Zählerstand ablesen (Notiz aufheben),  abmelden.

Er meldet sich neu alleine drauf an.

Beim neuen musst du nichts machen. Ihr solltet nur ggf. Den Abschlag anheben, da ihr zu zweit mehr Verbrauch haben werdet.

Antwort
von EinGast99, 22

Du kündigst zum Tag x den Vertrag und teilst den Zählerstand mit. Soweit so gut.

Wer ist Eigentümer des Hauses? Ihr beide?

Wenn kein neuer Nutzer angemeldet wird, wird automatisch der Eigentümer des Hauses angemeldet. Bist Du das, hast Du relativ schnell einen neuen Vertrag im Grundtarif des Grundversorgers. Um das zu vermeiden, solltest Du den neuen Nutzer - Dein Mann - mit angeben.

Antwort
von SchwarzeRose85, 32

Beginnt dann für meinen Noch-Mann ein neuer Vertrag oder übernimmt er quasi den bestehenden? 

Antwort
von MancheAntwort, 24

Du musst dem Anbieter kündigen....

und wenn dein Mann nicht anmeldet, wird er nach kurzer Zeit im Dunklen

sitzen !

Achso.... in dem Kündigungsschreiben auch die Zählernummer UND den Zählerstand melden !

Antwort
von annisimoni, 29

Einfach umschreiben lassen.

Antwort
von Reisekoffer3a, 24

Dem Energieversorger mitteilen das du ausgezogen bist und die Strom-

kosten auf "Ihn" laufen sollen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community