Frage von fusselchen70, 73

Stromverbrauch bei Kondenstrockner?

Weiss jemand, wie viel Strom mehr ein Kondenstrockner gegenüber einem Ablufttrockner verbraucht? Das 1,5 oder 2 fache, oder noch mehr?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von HobbyTfz, 45

Hallo fusselchen70

Stromverbrauch:

Ablufttrockner ca. 4 kWh

Kondenstrockner  ca. 4,14 kWh

Wärmepumpentrockner ca. 1,63 kWh

Energieeffizienzklasse:

Ablufttrockner C

Kondenstrockner B

Wärmepumpentrockner A+++

 Unterschied zwischen  Kondenstrockner  und  Ablufttrockner:


Ablufttrockner holt  sich  die  warme  Raumluft,  erwärmt  sie,  belüftet die  Wäsche  und bläst  die  feuchte Luft  ins  Freie. Der  Raum  wird dadurch  ausgekühlt.

Kondenstrockner hat  2  Luftstromkreise: Kreis  1  geht  über  den Heizkörper,  durch  die Wäsche,  wird  im Wärmetauscher  abgekühlt,  das Kondenswasser wird  in  einen Auffangbehälter  oder  in einen  Ablauf  gepumpt und  der  Kreislauf beginnt  wieder  von vorne.  Im  Kreis 2  wird  die Raumluft  angesaugt,  beim  Wärmetauscher wird  die  Luft durch  die  feuchte Wärme  von  Kreis 1  erwärmt  und als  trockene,  warme  Luft wieder  in  den  Raum  zurückgeblasen. Der  Raum  wird dadurch  im  Gegensatz zu  einem  Ablufttrockner nicht  ausgekühlt  sondern  erwärmt.

Der Wärmetauscher  trennt  die 2  Luftkreise  durch  dünne  Blechlamellen.  Die  2  Kreise  berühren sich  dabei  nicht.

Wärmepumpentrockner sind  wie  Kondenstrockner, nur  dass  sie statt  einem  Heizkörper ein  Aggregat,  ähnlich  eines  Kühlschrankes haben  und  dadurch wesentlich  weniger  Strom  zum Trocknen  brauchen.

Gruß HobbyTfz

Kommentar von HobbyTfz ,

Danke für den Stern

Antwort
von meSembi, 33

Ablufttrockner sind die schnellen. Bei richtiger Aufstellung kann (!) er mit zirka 2 kW/h auskommen. Meist stehen aber eher vom Hersteller immer um die 3 -3,6 kW/h als Verbrauch.

Ein Kondenstrockner verbraucht um die 3 kW/h. Eher bisschen mehr. Meiner (5kg) verbraucht z.B.: Bei einer 6kg Ladung vom Handtüchern 3,3 kW/h.

Wärmepumpentrockner sind die teuren sparsamen. Ist aber nicht empfehlenswert, wenn man nur z.B.: einmal im Monat eine Ladung trocknet. Bei täglichen Gebrauch schon.

Jedenfalls schau dir ein paar Kondenstrockner und ein paar Ablufttrockner (auf z.B: Amazon) an, rechne dir den Mittelwert des Verbrauchs aus, fertig....

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten