Frage von Timo55, 64

Stromschlag von 1/2 Euro Münze?

Hallo ist es möglich von einer 1 oder 2 Euro Münze einen Stromschlag zu kriegen? Mit Begründung bitte.

Antwort
von Franky12345678, 6

Von der Münze allein ist es nicht möglich.

Du kannst sie jedoch theoretisch elektrostatisch aufladen oder mit einer stärkeren Spannungsquelle ausreichennd hoher Spannung verbinden. 

Dann gibt es natürlich Stromschläge. Jedoch wird die Münze für ersteres zu klein sein und letzteres wäre grob fahrlässig, unabhängig davon, welcher metallischer Gegenstand auf diese Weise "elektrisiert" worden ist..

Andere Möglichkeit wäre allerdings realistisch:

Die Münze ist geerdet (liegt z.B. auf dem Metall-Gehäuse der Mikrowelle) und du selber bist elektrostatisch geladen. Aber dann würdest du auch dann den Stromschlag bekommen, wenn du lediglich die Mikrowelle oder etwas anderes geerdetes anfässt.

Wenn du jemanden damit "ärgern" willst: LASS ES! Alte, schwangere und kranke Menschen können von kleinen Schlägen bereits ernste Probleme bekommen.

Antwort
von peterobm, 29

Stromschlag definitiv ausgeschlossen - 

das einzigste was ich mir vorstellen könnte wäre eine elektrostatische Entladung - bei bestimmten Stoffen kann das auch passieren- selbst bei Metallen möglich

Antwort
von wollyuno, 13

absolut nein,außer du führst sie an eine spannung ran

Antwort
von ronnyarmin, 39

Eine Münze ist keine Spannungsquelle. Von daher ist ein Stromschlag unmöglich.

Kommentar von wiki01 ,

Das zeugt von Unwissenheit. Fast jeder Körper kann elektrisch (elektrostatisch) aufgeladen werden.

Kommentar von spugy ,

Ich bin elektroniker und arbeite im bereich esd und von einer geldmünze kriegt man defenitiv kein gewischt, da münzen kein elektrisches potential weiterleiten bzw. so gering, dass eine esd entladung nicht stattfinden würde

Kommentar von Timo55 ,

Danke

Kommentar von Nube4618 ,

Wenn er genügend genügend Speicherkapazität hat. Das ist bei einer 1/2 Euro Münze schwer möglich, dass durch das berühren einer solchen ein Stromschlag erlebt werden könnte. 

Kommentar von ronnyarmin ,

Das zeugt von Unwissenheit. Fast jeder Körper kann elektrisch (elektrostatisch) aufgeladen werden.


Das war mir durchaus bekannt :-)

Da der Fragesteller die Umstände, bei deinen man an einer Münze einen Stromschlag bekommen sollte, nicht erläutert hat, bin ich von einem praxisnahem Verhalten ausgegangen, wie etwas 'Münze liegt im Portomonaie und ich hole sie raus', oder 'Jemand gibt sie mir als Wechselgeld'.

Über einen Versuchsaufbau kann einer Münze eine solch hohe statische Ladung zugeführt werden, dass man beim Berühren einen (ungefährlichen) Schlag bekommt. Aber war das die Frage?

Kommentar von Timo55 ,

Schon klar, aber wäre es nicht möglich diese Als halbzelle zu benutzen wenn die Hand leicht schwitzig wäre?

Kommentar von ronnyarmin ,

Du meinst als Teil eines chemischen Elementes? Der Handschweiss wäre der Elektrolyt, die Münze die eine Elektrode. Und die andere müsste dann die Haut der Hand sein?

Wenn dabei überhaupt eine Spannung entstehen sollte, dann läge sie im mV-Bereich und wäre damit so gering, dass sie nicht bemerkbar wäre. Schon gar nicht als Stromschlag.

Expertenantwort
von Peppie85, Community-Experte für Strom, 4

von der münze alleine bestimmt nicht. wird sie durch irgendwas unter strom gesetzt allerdings schon...

lg, Anna

Antwort
von wiki01, 27

Man kann eine Münze aufladen- aber die Ladung wäre so gering, dass man sie bei dem Berühren, also der Entladung nicht spüren würde.

Kommentar von Timo55 ,

Danke :) 

Antwort
von finn1123, 16

Nein, da Münzen kein Strom erzeugen. Außer, du hast irgendetwas drangeschmiert...

Kommentar von wiki01 ,

Auch diese Antwort zeugt nicht unbedingt von Sachkenntnis. Ein Kondensator erzeugt auch keinen Strom, und trotzdem kannst du von ihnen ziemlich einen gezündelt bekommen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten