Frage von uk018302, 58

Stromschlag vom VGA kabel?

Momentan steckt das eine Ende meines VGA kabels in meinem Rechner, das andere Ende liegt nur auf meinem Schreibtisch (also nicht angeschlossen). Ich bin vorhin beim Staubwischen kurz an das nicht angeschlossene Ende des Kabels gekommen und habe nun Angst einen Stromgschlag bekommen zu haben. Ich habe kurz was gemerkt, könnte aber auch sein, dass ich mich nur am Stecker gekratzt habe. Nun hab ich ein paar Fragen: 1. Fließt überhaupt Strom bzw kann ich einen Stromschlag bekommen, wenn ein Ende steckt und ich das andere Ende berühre? 2. Hätte ich den Stromschlag bemerkt? 3. Kann die Spannung, die durch das VGA kabel geht für mich gefährlich werden?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Peppie85, Community-Experte für Strom, 28

die spannung am VGA kabel kann hoch genug sein, dass du was merkst, ist aber in der regel nicht hoch genug, um dir zu schaden... WENN dann eher umgekehrt. wenn du z.b. statisch aufgeladen warst, und dich am VGA stecker entalden hast, kann mit etwas pech die grafikkarte den löffel abgeben.

lg, Anna

Antwort
von Branko1000, 43

Das Netzteil deines Computers wandelt von 230 Volt in 3.3V, 5V und 12V um und 12 Volt fällt noch unter die zugelassene Berührungsspannung, also dir kann nichts passieren und spüren könntest du diesen auch nicht.

Antwort
von DerVerfasser, 31

Bei nem VGA-Kabel passiert nichts. Die Spannung da wirst du wenn dann nur als leichtes Kribbeln oder kurzes Zusammenzucken wahrnehmen, dauerhafte Schäden kannst du davon nicht erleiden.

Antwort
von DerVerfasser, 20

Bei nem VGA-Kabel passiert nichts.

Antwort
von Hoegaard, 33

Du hast dich beim Staubwischen elektrostatisch aufgeladen. Das ist alles.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten