Frage von CTR10, 101

Stromschlag nach 24st kann noch was passieren??

Ich hatte gestern eine lampe im lager vom geschäft gewechselt und habe einen Stromschlag bekommen ich hatte Gummi sollen und war auf einen Bock um an die lampe an zu kommen und bekamm ein  zwick im daumen aber sonst war nichts mehr jetzt sind 24st vorbei und habe immer noch angst kann noch was passieren? War glaub ich 230V weiss nicht die lampe war 36W keine ahnung hat jemand erfahrung?
Bin 17 J alt männlich

Antwort
von Peppie85, 41

wenn du dich abgesehen von der unsicherheit nicht unwohl fühlst, sollte es reichen, wenn du morgen einen termin beim internisten, sofern er ein EKG Gerät hat, oder bei einem entsprechenden facharzt machst, um dich durchcken zu lassen...

lg, Anna

PS: auf dem bock rumklettern ist aber mehr als leichtsinnig!

Antwort
von acoincidence, 38

Schön das du wohl auf bist. Laut allen ärztlichen Ratgebern sind die ersten 24 std die gefählichsten. 

Somit nimm es als Lehrgeld für die Zukunft. 

wenn sowas nochmal passiert überlege bitte sorgfältiger ob du den Gang zum Arzt sofort antrittst. 

Aus persönlicher Erfahrung ist ein Transport mit einem Rettungswagen vorzuziehen hat aber zur Folge das ggf. Die Polizei auch mitkommt bei möglichen Personenschäden. 

Mach dich jetzt nicht verrückt. 

Abgesehen von dem möglichen Herzrhythmusstörungen währe auch ein Sturz von der Leiter oder Verbrennungen möglich gewesen. 

Sei froh das es glimpflich ausging. Lass dich nicht verunsichern. 

Wer bei elektroarbeiten noch nie einen Stromschlag kassiert hat der werfe den ersten Stein. 

Antwort
von Chefelektriker, 60

Man wechselt auch kein Leuchtmittel unter Spannung,sollte Dir eine lehre sein.Und Du warst schlagartig wach,was.:D Sei froh das Du durch den Schreck nicht vom Bock gefallen bist.Eine richtige Leiter zu holen,war wohl auch zuviel.Das war garantiert nicht der letzte Stromschlag,Du wirst noch viele bekommen,wenn Du weiterhin so leichtsinnig bist.

Der Daumen hat keine Strommarke,ist nicht schwarz geworden,tut nicht weh,dann hast Du noch eine kleine Überlebenschance,zumindest bis zum nächsten mal. :D

Kommentar von CTR10 ,

Habe einfach kribbeln im finger sonst hats nichts

Kommentar von Adrian593 ,

Viel Spaß, wenn du ihn dann nicht mehr bewegen kannst, solltest schleunigst zum Arzt...

Antwort
von MonkeyKing, 65

Normalerweise würde ich sagen, kein Grund zur Sorge.. Ich habe selber auch schon mehrerer, weitaus stärkere Stromschläge abbekommen ohne Nachwirkungen. Frag mal einen Elektriker, der wird dich auslachen.

Kommentar von Adrian593 ,

Und frag mal jene, die an einem Schlag gestorben sind, ups, geht ja nicht mehr!

Kommentar von acoincidence ,

Hörst du mich lachen ? 

Antwort
von Herb3472, 57

Keine Angst, das ist ausgestanden, da kommt nix mehr nach.

Antwort
von josef050153, 35

Du wirst es überleben. Ein Arztbesuch nach 24 Stunden ist auch reichlich übertrieben.

Antwort
von gutpeter, 52

Keine Verbindung mehr - kein Strom mehr.

Irgendetwas schwarz? Ist etwas anders? Nerven ok? Kopfweh?

Kommentar von CTR10 ,

Ich habe nur ein kribbeln lm finger

Kommentar von gutpeter ,

Ok, falls das nach ein paar Tagen nicht weggeht, muss sich das ein Arzt (Neurologe) ansehen.

Gute Besserung.

Antwort
von Adrian593, 19

Bis zu 48h nach dem Schlag... Habe dir dazu gestern schon eine ausführliche Antwort gegeben, und naiv wie du bist, warst du anscheinend nicht beim Arzt.

Kommentar von Treueste ,

Schau Dir mal alle anderen Fragen von CTR10 an............

Kommentar von Adrian593 ,

jetzt wird mir so einiges klar...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community