Frage von freddesiere, 32

Stromschlag hilfeew?

Kann man von nem stromschlag von nem gerissenen ladekabel sterben??? Ich hab so eins angefasst und fühle ein kribbeln auch wenn ich Wasser odee metall anfasse

Antwort
von AriZona04, 14

Ich habe mal einen Stromschlag bekommen, als ich eine Lampenfassunge angefasst hatte, weil ich eine Glühbirne ausdrehen wollte. Ich wusste nicht, dass man da einen Schlag bekommen kann. Ich habe es überlebt und es tat zuerst in der Hand weh. Das hat sich aber ganz schnell gegeben und der Schreck war größer als alles andere. Vielleicht ist das vergleichbar?

Antwort
von hardty, 18

ja, man kann davon sterben! Aber das geschieht sofort, und da du uns noch mitteilen kannst, was dir so passiert ist, so denke ich bist wohl doch gut weggekommen. Dann ist alles gut, kein solches Kabel mehr anfassen, wenn unter Strom, dann passiert auch nichts.

Du darfst beruhigt sein alles ist gut!!!

Gruß hardty

Antwort
von hilfsbereit12, 11

Wenn du mit Wechselstrom ist Berührung gekommen bist solltest du auf jeden Fall ins Krankenhaus gehen und das da sagen. Wechselstrom in Deutschland hat eine Frequenz von 50Hz und das kann den Herzschlag aus dem Takt bringen. Auch noch Stunden nach dem Stromschlag kann es zu Herzkammerflimmern kommen.

Ein Stromschlag an 230V kann sich unterschiedlich anfühlen, je nachdem wie gut oder wie schlecht du isoliert gewesen bist. Mit Gummisohlen auf Trockenem Boden kann es sein das man kaum was spürt. Wenn du auf einer Alu Leiter stehst die wiederum im Wasser steht und dein Körper Kontakt zur Leiter hat (also keine Isolierung über die Schuhsohlen) kann es sehr schmerzhaft sein.

Das Gefühl ist genau wie du beschrieben hast ein Kribbeln. In der Ausbildung bekommen Elektriker beigebracht das sie nach einem Stromschlag mit Wechselstrom auf jeden Fall den Arzt aufsuchen müssen.  


Quelle Wikipedia "Der Patient sollte auch bei völligem Wohlbefinden bis zum Ausschluss
einer Herzschädigung nicht unbeaufsichtigt bleiben. Erforderlich ist
hierzu immer ein 12-Kanal-Elektrokardiogramm.
Daher erfolgt in der Regel durch den alarmierten Rettungsdienst ein
Transport in die Notaufnahme eines Krankenhauses. Falls Veränderungen im
Elektrokardiogramm nachweisbar sind, ein Hochspannungsunfall vorlag
oder besondere Risikofaktoren bestehen, wird dort eine mehrstündige
Beobachtung mit EKG-Monitoring durchgeführt."

Antwort
von Windows334, 23

Kommt ganz drauf an, wie lange du es angefasst hast und was für eins. Auf jedenfall solltest du schnellstmöglich einen Arzt aufsuchen.

Antwort
von DarkScammer321, 21

... Glaub mir du merkst das direkt, wenn du von 250 V getroffen wirst. Dann kribbelt gar nichts mehr.

Kommentar von Windows334 ,

Er hat nicht an 250 Volt gepackt...

Kommentar von DarkScammer321 ,

Ja, aber wenn er/sie es tun würde, dann würde man das unverzüglich merken.

Expertenantwort
von Peppie85, Community-Experte für Strom, 6

nein kann man nicht! sorry aber du bildest dir das ein!

lg, Anna

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community