Frage von TeddysDream, 76

Stromschlag daheim?

Habe an meiner haussteckdose einen kurzen Stromschlag bekommen (1-2 Sekunden) mir fehlt nichts außer ein leichtes ziehen im rechten Oberarm sollte ich zum arzt?

Antwort
von acoincidence, 29

Ja, nur ein EKG Untersuchung zeigt dem Arzt ob dein Herz bald stehen bleibt.

Die warscheinlich von Herzkammerflimmern nach einem Stromschlag ist unberechenbar. 

Vielleicht fühlst du dich gut. Aber Herzrhythmusstörungen können bis zu 24 Stunden nach dem Stromunfall Lebensgefährlich werden. 

Es gibt Elektriker die ein Leben lang Strom mit bloßen Fingern prüfen und es gibt Menschen bei denen ist der erste Stromschlag leider auch der letzte.  

Viel Glück,  wenn du dich gegen den Arzt Besuch entscheidest. Melde dich in 24 std. nochmal. 

Antwort
von polarbaer64, 38

Ja, du sollst!

Ein Stromschlag kann als Spätfolge Herzrhythmusstörungen nach sich ziehen. Geh zum Arzt und lass dich untersuchen. Lieber gehst du einmal zu oft, als einmal zu wenig.

http://www.dguv.de/medien/fb-erstehilfe/de/pdf/ueberwachung_stromausfall.pdf

Antwort
von hanswernerolm, 7

Bei einem Stromschlag kann es noch nach mehr als 24h zu Herzkammerflimmern kommen. Ist schon lange her aber ich glaube bis zu 3 Tage.

Ein Stromschlag in den eigenen 4-Wänden kann man in der heutigen Zeit ganz einfach verhindern. Man lässt sich eine FI (Fehlerstrom-Schutz-Schalter) mit einer Auslösecharakteristik von 30mA einbauen!!!

Das ist Körperschutz!

Die meisten haben in Ihren "alten" Wohnungen noch einen FI mit 400mA eingebaut. Das war so bis Anfang der 80er Standart und später einfach schluderig. Sind um einiges billiger als die 30mA Geräte. Ein 400mA ist allerdings nur ein Geräteschutz und auch für die Selektivität zu wählen.

Schaue nach welcher bei Dir eingebaut ist und fordere ggf. deinen Vermieter dazu auf, einen 30mA einzubauen! Für den Nichteinbau gibt es viele Ausreden, die aber alle nur gelogen sind.

http://elektro-wissen.de/Elektroinstallation/FI-Schutzschalter.php

Antwort
von Branko1000, 7

Du solltest auf jeden Fall zu einem Arzt gehen und dich untersuchen lassen, auch wenn es dir gerade gut geht, aber du hast Schmerzen im Oberarm.

Die folgen eines elektrischen Schlages können auch noch nach Stunden eintreten.

Antwort
von wollyuno, 11

grundsätzlich bei stromschlag zum arzt so wurde es uns eingebleut.dann frage was hast gemacht denn an einer steckdose wenn i.o kann man keinen bekommen.außer es war murks,beschädigung oder basteln im spiel

Antwort
von Lisa101097, 16

Bei Wechselstrom wie er an Steckdosen anliegt passiert nichts. Nur bei Gleichstrom ist Vorsicht geboten.

Kommentar von acoincidence ,

Schwachsinn. ! 

Schon die zweite frage innerhalb von wenigen Tagen die du mit lächerlichem Unwissen beantwortest. 

Kommentar von Lisa101097 ,

Welche Frage denn sonst? Ich antworte immer nach bestem Wissen und Gewissen!

Antwort
von TheHeckler, 50

Stromschläge sind hinterhältig. Auswirkungen können mitunter erst Stunden später zu Tage treten. Einen Arzt aufzusuchen ist hier die richtige Entscheidung!

Antwort
von Hyp3rn0v4, 34

Nach einem Stromschlag sollte man zur Sicherheit immer einen Arzt aufsuchen, um beispielsweise Herzrhythmusstörungen ausschließen zu können.


Antwort
von Licker, 33

Ja
Vorsicht ist nach einem Stromschlag ab 24 Volt ratsam

Kommentar von acoincidence ,

Ja Vorsicht ist natürlich angeraten. Aber die Grenze ist erst bei 50volt. 

25 Volt ist ehr für Bauernhof / Viehhaltung angeraten. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community