Frage von Boschtle, 39

Stromschlag bei hohem Blutdruck ist man da gefärderter als bei einem normalen Blutdruck?

Expertenantwort
von dadamat, Community-Experte für Medizin, 13

Der Blutdruck ist bei Stromschlägen total unwichtig. 

Antwort
von Exitussi, 30

Ich nehme mal an, das zu dieser Fragestellung sind noch nie wirklich aussagekräftige Studien an Menschen vorgenommen worden.

Natürlich wird der Kreislauf bei einem Stromschlag , den man überlebt, sehr stark belastet und das Herz wird sich bedanken.

Je höher der Blutdruck, desto stärker die Belastung....es können Herzrythmusstörungen auftreten, auch ohne zu hohen Blutdruck.


Kommentar von Boschtle ,

Ich repariere viele elektrische Geräte, und habe noch keinen Schlag bekommen! Soll ich jetzt damit aufhören? Ich nehme Betablocker, aber meine Frau sagt immer, wenn du mal einen Stomschlag bekommst bei deinem Blutdruck!

Kommentar von Exitussi ,

Also.....neeee.....jetzt sprichst du mal mit deinem Arzt darüber, er wird dir dazu etwas sagen können. Deine Frau macht sich Sorgen, das ist ja klar, aber unser Lebensende ist sicher nicht ohne Gottes Vorsehung da.

Sei halt immer vorsichtig, mit Betablockern ist ja alles ok und Unfälle haben damit nichts zu tun, sie können leicht sein oder sehr schwer.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community