Stromschlag auf gelb-grüner Erdung?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

ja da ist wohl etwas falsch,auf gelb/grün darf keine spannung sein,schwarz ist normal die phase und blau der N.es ist auch nicht egal wie du die anklemmst sondern phase kommt immer auf den mittekontakt der fassung.es sollte sich mal ein fachmann ansehn vor allem mit was richtigem messen phasenprüfer sind schrott und gehören in die tonne

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

da hat wohl irgend ein Genie die Drähte vertauscht..

Ich geh davon aus das irgendwo eine der Phasen mit der erdung vertausch wurde ...

ich weiss auch gerade nicht ob blau und schwarz die aktuellen farben für die phasen sind ...falls nicht ist es sehr alt oder der elektriker hatte keine ahnung von seinem fach

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von wollyuno
21.01.2016, 10:33

blau ist keine phase sondern der N

0

nach der Beschreibung hätte es funktionieren müssen, außerdem dürfte keine Spannung auf dem schutzleiter sein.

es hat eben einen grund, warum nur fachleute an die elektroinstallation sollten. und ich meine an dieser stelle nicht dich, sondern den Pfuscher, der vor dir da dran war.

du hast jetzt hier genau 2 optionen...

es ist eine Mietwohung: dann sag dem vermieter bescheid, er möge die Elektroinstallation einmal überprüfen und ggf. berichtigen lassen

es ist eigentum: dann solltest du investiren und ihn selbst rufen... du tust dir einen echten gefallen

lg, Anna

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Auf der Gelb/Grünen Ader darf auf keinem Fall Spannung anliegen.

Wer weiß, wo noch solch ein Pfusch in deiner Elektroinstallation durchgeführt wurde.

Am besten ggf. den Vermieter kontaktiert oder selbst einen rufen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?