Frage von nutzer002, 114

Stromschlag - wie gefährlich?

Eben wollte ich meine Lichterketten aus dem Stecker ziehen, weil diese nicht funktionierten. Dabei ist aber der Deckel des Netzteiles(?) abgefallen. Weil ich aber keind Blitzmerkerin bin, hab ich nochmal damach gegriffen, um es raus zu ziehen. Dabei hab ich dann "eine gewischt bekommen". Es ist jetzt etwa 15 min her, mein arm fühlt sich immernoch schlapp an und zittert leicht, und Herz schlägt schneller als sonst. Aber kann dies auxh ernsthaftere Schäden nehmen? Nein, oder?

Antwort
von Adrian593, 55

So gefährlich, dass du jetzt eigentlich sofort den Rettungsdienst rufen müssest! Ob ich überteibe? - nein, lest selbst. Bei einem Stromschlag kann es bis zu 48h nach dem Schlag zu Arrythmien kommen, unabhängig davon, wie es dir jetzt geht! Der Sinusknoten, der für den Puls verantwortlich ist, kann durcheinander kommen und das Herz im einen flimmer Zustand versetzen. Passiert dies während dem Schlaf,ist es dein Todesurteil. Deshalb immer sofort ein EKG machen lassen, bei 99% passiert nichts, 1% sterben daran - auf welcher Seite bist du? Geh jetzt ins Krankenhaus, sicher ist sicher! Beste Grüße und AUF KEINEN FALL, auf die leichte Schulter nehmen! Adrian13J :)

Antwort
von max1949, 56

„Fließt der Strom durch das Herz, kann das Reizleitungssystem gestört werden“

Das Herz koordiniert seine Pumptätigkeit durch elektrische Reize, die das Organ erzeugt. Wird dieses fein abgestimmte System durch einen Stromschlag gestört, können Herzrhythmusstörungen auftreten, die mitunter in ein Kammerflimmern münden. Das Herz schlägt dann derart schnell, dass es nicht mehr effektiv Blut in den Kreislauf pumpt. Es kommt zum Herz-Kreislaufstillstand. Daneben droht durch den Strom auch die Lungenmuskulatur zu verkrampfen, was im schlimmsten Fall zum Atemstillstand führt.

Antwort
von Rollerfreake, 57

Du solltest auf jeden Fall sofort in die Notaufnahme gehen, bei einem Unfall mit Haushaltsstrom kann es bis zu 24 Stunden danach zu Herzryhtmusstörungen kommen, daher muss man nach einem Stromschlag die nächsten 24 Stunden im Krankenhaus überwacht werden. Wenn es schlimm ist, den Rettungsdienst unter der Notrufnummer 112 anrufen. 

Antwort
von Branko1000, 76

Wenn du Veränderungen an deinem Körper spürst, dann solltest du einen Arzt aufsuchen.
Die Folgen können noch Stunden später eintreten.

Kommentar von Adrian593 ,

Beim schlafen wird er es wohl schlecht wahrnehmen können... immer sofort zum Arzt!

Kommentar von Branko1000 ,

Genau, deswegen soll er jetzt einen Arzt aufsuchen, da man jetzt meinen könnte, es sei gar nichts passiert, obwohl die Folgen später eintreten können.

Kommentar von Adrian593 ,

Das kann man aber (leider) aus deiner Antwort nicht herauslesen.

Antwort
von ArtYT, 35

Am besten gehst du jetzt in eine Notaufnahme. Halte dich von Ferndiagnosen fern.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten