Strom/Gasabrechnung massiv zu hoch?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Na bei Strom und Gas lese ich immer die Zählerstände zu Lieferbeginn und Lieferende ab.Da sonst eine maschinelle Berechnung des Verbrauchs erfolgt.So gehst du auch auf nunmal sicher das auch alles stimmt.Jetzt hast du den Salat.Sieh zu das du die Zählerstände ran kriegst bzw. abliest und überprüfst.Falls die Stände falsch sind Netzbetreiber die richtigen schicken.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Auf der Abrechnung sollten die Zählerstände angegeben sein.
Welche sind dort genannt?

Hast Du den Zählerstand selbst  abgelesen und Deinem Energieversorger mitgeteilet?
Wenn ja, hast Du dabei bedacht, daß die rot markierten Ziffern die Nachkommastellen sind.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von XAP2011
16.01.2016, 13:24

Ich hab dem Anbieter die Stände nicht zugeschickt.
Ich werde aber gleich runter gehen und die Stände vergleichen

0

Hast Du bei der Wohnungsübernahme / - Übergabe eine gemeinsame Ablesung aller Zähler vorgenommen?

Wenn nicht, hast Du ein Abgrenzungsproblem.

Günter

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

der wert ist so hoch, dass ich mir nur einen fehler bei der erstellung oder erfassung der abrechnung vorstellen kann, z.b. wie schon der erwähnte ablesefehler bei den kommastellen.

annokrat

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hast du schon überprüft, ob du den richtigen Zähler abgelesen hast und ob die Wählerstände stimmen? 


Das Gas austritt ist unwahrscheinlich. Gas stinkt enorm und ausserdem wäre das Haus jetzt schon explodiert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung