Frage von RV250, 65

Stromerzeuger Kraftstoff?

Hallo liebe Community. Ich möchte mit den Zipper ZI STE 2000 IV zulegen. Doch eine Frage stellt ich mir noch! Kann ich dieses Gerät auch mit E 10 betreiben oder macht das den Stromer kaputt ?! Ich freue mich über eure Antworten.

Antwort
von wollyuno, 45

die neuen geräte kannst alle mit e 10 betreiben.hab sogar meinen alten japaner mit e 10 gefahren obwohl keine freigabe,nach 300 000km hab ich ihn weg er läuft noch immer.auch wenn du super tankst es ist e 5   5%allkohl sind da auch drinn.ich fahr alles mit e 10,rasentrecker usw.und sie gehen sogar mein alter gutbrod baujahr 1970

Kommentar von Peppie85 ,

mit meinem Golf FSI Baujahr 2004 (wenn ich denn einen hätte) würd ichs nicht machen wollen, weil der einer der wenigen wagen ist, die das zeugs in der tat nicht vertragen.

witzig an der ganzen sache: als das Auto entwickelt wurde, war bereits bekannt, dass der bioethanolanteil im Kraftstoff zukünftig steigen soll.

unterm strich gesagt: mein tatsächliches automobil ein Mercedes Benz Typ W211, motorisiert mit dem "kleinen" V8 würde es vertragen, ich tanks aber nicht, weil es eine umweltteschnische Mogelpackung ist. statt dessen fahr ich lieber statt mit dem auto mit dem Rad zur arbeit... das schont die umwelt noch mehr.

lg, Anna

Kommentar von wollyuno ,

mein alter war ein subaru imprezza und 150 PS,gleichzeitig traboldfilter drinn.nie einen ölwechsel immer die selbe suppe gefahren 300 000 km.der läuft noch immer trotz e 10 und fährt ein anfänger.hab mir den neuen xv zugelegt,auch traboldfilter und e 10,war letztes jahr mit ganz im süden ungarns,dann in Italien und erst vor kurzem in venedig.hab den seit mai letztes jahr und schon 20 000 runter.fast vergessen mein alter hatte keine freigabe und war 15 jahre alt

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community