Frage von XaveMyXoul, 37

Stromausfall beim PC START?

Ich habe vor 2 Wochen einen gebrauchten PC gekauft und dieser lief auch ohne Probleme. Nur beim Starten lief der Lüfter für ca 1-2sek hoch, was ich aber bei anderen PCs auch schon hatte und deshalb glaube ich nicht das Problem ist. Nun zum eigentlichen Problem. Vor 2 Tagen hat der PC beim starten lauter Lüfter Geräusche gemacht und ging nicht an. Seit heute fällt beim Starten des PCs der Strom im gesamten Haus aus. Verbaut sind unter anderem eine 500Gb HDD, ein Intel x4 quad core Prozessor, ein be quiet 350W Netzteil und eine Radeon HD 6850. Über das Mainboard weiß ich nichts.
Könnte es sein, dass da evtl etwas vom Netzteil das Gehäuse berührt oder so? Ich habe nicht viel Ahnung davon und hoffe ihr könnt mir helfen. Ich glaube nicht dass das Netzteil kaputt ist. Zumindest sieht es optisch noch sehr gut aus und auch im Betrieb lief es immer sehr leise und war kaum zu hören.

Expertenantwort
von Peppie85, Community-Experte für Strom, 16

deine vermutung könnte richtig sein. dass im ganzen haus der strom ausfällt, klingt nach einem fi schalter.

ich würde es als aller erstes mal mit einem neuen netzteil versuchen. in der leistungsklasse 350 bis 400 watt sind solche netzteile noch recht preiswert zu haben. kauf aber nicht den billigsten ramsch, sonst hast du ganz schnell wieder das gleiche problem.

lg, Anna

Antwort
von Dohrli, 22

Schau mal nach, welches genaues Netzteil du hast und ob du noch Garantie dafür hast.

Es ist ziemlich sicher, dass dein Netzteil fehlerhaft/kaputt  ist.

Kommentar von XaveMyXoul ,

Garantie habe ich nicht, da ich den PC privat gebraucht gekauft habe für einen günstigen Preis. Das Netzteil ist ein be quiet P4 350W s1.3 Active PFC

Kommentar von Dohrli ,

Versuch mal ein anderes Netzteil einzubauen und schau mal, ob der PC wieder normal hochfährt.

Kommentar von XaveMyXoul ,

Das Netzteil ist defekt, das steht fest. Aber was ist, wenn auch das Mainboard defekt ist, durch den Kurzschluss? Könnte das neue Netzteil da Schäden davontragen?

Kommentar von Dohrli ,

Nein für normal kann das neue Netzteil keine Schaäden davontragen.

Antwort
von PeterH132, 23

Hey,

Sei da jetzt äußerst vorsichtig! Mit deiner Vermutung kannst du ziemlich recht haben, da der Nulleiter mit dem Gehäuse verbunden ist besteht die Gefahr eines Stromschlages.

Wenn Du ein Mulimeter hast, baue das Netzteil einem aus und teste es etwas durch (und auch die anderen Anschlüsse) Mit einem Multimeter kannst du Kontakte prüfen und schauen ob es irgendwo einen Kurzschluss kontakt gibt.

Wenn du dich damit aber nicht ganz auskennst lasse es von einem Freund oder Bekannten mit etwas Ahnung einmal überprüfen oder bringe den PC zu not zu einem Fachmann. 

Das Problem kann recht schnell behoben werden und du solltest einfach hoffen das der "falsche" kontakt nur im Netzteil ist und nicht auf der Hauptplatine. Ansonsten könnte es sehr teuer werden. 

Grüße,

Peter 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community