Frage von liose, 49

Strom von Powerbank begrenzen?

Hallo ich habe ein Problem und zwar muss ich es irgendwie hinbekommen einen Akku zu laden, der normal über 17 Volt geladen wird mit 0,7 Ampere. Ich möchte jetzt diesen Akku auch mobil laden können da er nur mit 12 Watt geladen wird habe ich mir gedacht sollte ich das ganze mit einer Powerbank die einen 2 Ampere Ausgang hat auch hinbekommen. Dazu habe ich mir einen Step Up Converter mit xl6009 chipsatz gekauft

(http://www.ebay.de/itm/Step-up-boost-Power-Converter-XL6009-fuer-Arduino-Raspber...)

Um die Spannung auf 17 Volt zu erhöhen. Problem ist, dass das ganze jetzt wahrscheinlich gut 15 Watt zieht und sich somit die Powerbank auschaltet. Wie ist es möglich den Strom zu begrenzhen, das an der Powerbank maximal 10 Watt also die 2 Ampere anliegen? Danke für eure Hilfe.

Antwort
von mammonmachine, 38

Also ich hab gerade so ein ähnliches Problem, nur andersrum.

Eigentlich hängt die Stromstärke ja vom Verbraucher ab. Ist für mich dann die Frage, welcher Verbraucher das ist, ob das der Step-up Wandler ist oder der Akku.

Hast du die 15Watt gemessen oder zurückgerechnet? Ich komm auf 0,88A und damit 0,18 mehr als der Akku zieht. Könnte das die Schaltung selbst sein? Dann müsstest du dich an andere Bauteile halten.


Kommentar von liose ,

Ich habe die Leistung zurückgerechnet und sie ist definitiv höher als die Powerbank ausgeben kann und somit greift da wohl eine Schutzschaltung 

Antwort
von diroda, 25

Die Spannung langsam auf die Ladeschlusspannung erhöhen so das der Maximalstrom nicht überschritten wird. Oder eine Strombegrenzung nachrüsten.

Kommentar von liose ,

Das Mit der Spannung funktioniert nicht und wie genau funktioniert das mit der Strombegrenzung ? 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community