Frage von iamroj, 52

Strom und gas in neuer wohnung vor einzugstermin nutzen?

Ich ziehe zum 01 august um. Strom und gas habe ich auch schon zum einzugstermin angemeldet. Nun habe ich heute schon den Schlüssel bekommen und wir haben die Zählerstände notiert. Kann ich denn jetzt schon strom und gas nutzen? Ich teile meinem anbieter ja den Zählerstand von heute mit.

Oder gibt es da irgendwelche Probleme weil der vormieter ja für diesen monat noch gemeldet ist. Weiss natürlich auch nicht bei welchem Anbieter er ist.

Danke euch!!

Antwort
von wilees, 52

Ab dem Zeitpunkt des Anmeldung gehen Grundgebühr und verbrauchte Energie zu Deinen Lasten. Nutzen kannst Du also Energie soviel Du möchtest.

Kommentar von iamroj ,

Ich habe es ja erst ab august angemeldet. Würde gern morgen schon mit dem renovieren beginnen und strom nutzen. Geht das auch wenn es vor august ist?

Kommentar von EnergieAndi ,

Eindeutig JA.

Denn Du bezahlst ja den Strom ab dem abgelesenen Zählerstand. Einzig bei der taggenauen Abrechnung der Grundgebühr könnte es zu Unklarheiten kommen. Die lassen sich aber telefonisch schnell lösen.

Antwort
von EinGast99, 30

Eigentlich muss Du die Anmeldung ab Übernahme der Wohnung machen, da ab diesem Zeitpunkt Du der alleinige Nutzer sein kannst.

Wenn Du Pech hast, meldet Dein Vermieter sich zur Übergabe ab und ab dem Zeitpunkt wirst Du automatisch bis zum 31.07. beim Grundversorger angemeldet.

Antwort
von DietmarBakel, 20

Alles richtig und gut.

Zählerstände sind protokolliert (beidseitig). Ab jetzt laufen die Uhren auf Deine Rechnung.

Du meldest Deinem Versorger genau diesen Stand zum Vertragsbeginn 01.08.2016.

Was Du jetzt die nächsten Tage verbrauchst ist Dein "Vergnügen" und fließt in die nächste Abrechnung ein.

Wegen der anteiligen Grundgebühren aber den 01.08. angeben und nicht den 26.07.

Kleinvieh macht auch Millionäre.

Alles korrekt.

Gruß Dietmar

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten