Frage von just01, 23

Strom Stadtwerke - was wird berechnet?

Hallo,

ich bin gerade umgezogen und habe meinen Strom bei den Stadtwerken angemeldet.

Meine Frage jetzt wäre: Es wird schon immer nur das vom Konto abgebucht, was man verbraucht oder? Bei mir kam als ungefähre Schätzung 1800kWh raus, was 45€ im Monat entspricht, aber man ist ja auch nicht immer da und ich lebe auch eher sparsam.

Es wird also schon nur das berechnet, was ich auch wirklich verbrauche, oder?

LG

Antwort
von christl10, 16

Du zahlst in der Regel einen Abschlag. Der wird nur geschätzt. Am Ende des Jahres wird nach dem Stramzählerstand gefragt und dann genau berechnet was Du verbraucht hast. Dann kommt es in der regel zu einer Nachzahlung oder Gutschrift. Danach richtet sich dann die folgende Abschlagszahlung. Genau wird die nie stimmen, aber es ist eine gute Schätzung. 

Expertenantwort
von Peppie85, Community-Experte für Strom, 12

ja, es wird auch nur berechnet was du verbrauchst. die 45 € im monat sind der sogenannte abschlag. am ende des abrechnungsjahres erhältst du bei weniger verbrauch eine gutschrift auf dein konto. bei mehrverbrauch eine rechnung über eine nachzahlung... bzw. buchen sie direkt ab.

lg, Anna

Antwort
von Traderzz, 15

Für 1 Person finde ich das schon hoch, was zahlst du denn normalerweise?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community