Frage von Tobiasa8, 76

Strom oder hybrid?

Hallo zusammen, was sind die vor und Nachteile von hybrid und strom Autos?
Und was findet ihr besser?
Danke!

Expertenantwort
von Peppie85, Community-Experte für Strom, 19

die generellen nachteile sind, dass die batterien groß, teuer schwer und umweltschädlich sind...

beim reinen stromer ist der nachteil, dass man ihn nicht mal eben in 3 minuten an der Tankstelle wieder voll bekommt und beim hybrid, dass du eben 2 komplette systeme mit dir herum schleppen musst.

für den überschaubaren nahverkehr, wir reden hier von distanzen von 60, im äußersten fall 100 km am stück, wäre ein rein elektrisches auto schon eine ganz gute sache.  von hybrid bin ich jedenfalls nicht wirklich überzeugt...

by the way: ich persönlich finde ja, dass heizen mit erdgas immernoch die derzeit ökologisch und ökonomisch sinnvollste variante ist. so wohl zuhause, als auch auf der straße... meine BF hat dienstlich einen passatwagen mit erdgas und ist damit sehr zufrieden.

lg, Anna

Antwort
von deathmule, 14

Hi Tobias

Vorteile von Elektroautos
- Keine Emissionen
- Sehr leise
- Keine Leistungsverzögerung
- Teuer
Meiner Meinung nach gut für Taxiunternehmen oder andere Vielfahrer.

Nachteile
- Akkus sind schwer
- geringe Reichweite
- zu wenig Ladestationen
- Nur in der Stadt rentabel, da es mehr Ladestationen gibt.

Vorteile des Hybrid
- sehr wenige Emissionen
- niedrigerer Verbrauch
- Teuer
rentabler als Elektroautos, da ein Benzinmotor zusetzlich für mehr Leistung sorgt.
-höhere Reichweite
- Akku lädt sich durch Bremsen auf

Nachteile vom Hybrid
- Nicht sehr Leistungsstark

Ich finde Hybridautos grundlegend besser, da du mit den Elektroautos nicht wirklich die Umwelt schützt. Schuld daran ist einzig und allein der Strom der zur Zeit mehr durch die Verbrennung von Braunkohle erzeugt wird als durch  Windenergie.

Kommentar von Autoblogimnet ,

Passt soweit hinzufügen könnte man noch die Ladeproblematik bei Elektroautos denn Ladestationen sind europaweit recht rar und das Netz nicht sonderlich ausgebaut. Damit wird man in Bezug auf Reichweite sehr eingeschränkt. Bei Hybrid muss man nichts extern laden da geschlossenes System und weiterer Antrieb/Energie z.B. durch den Benzinmotor erfolgt.

Antwort
von Perry0, 34

Strom finde ich ist die besserer Lösung.
Bei Hybrid hast du ja das Problem das du den Motor den E-Motor die Batterie den Tank und so weiter unterbringen musst. Das ist viel Gewicht und nimmt Platz weg. Und anfälliger und Wartungsintensiver kann das auch sein.
Hybrid gibt es meiner Erfahrung nur deswegen weil die Leute angst haben liegen zu bleiben. :D
Aber mit einem Tesla hast du das Problem nicht so oft bis garnicht.
Und wenn man sich mal anguckt was der an Platz hat. Die Karre sieht aus wie ein Luxusauto. Da passen aber sieben Leute rein (5 Erwachsene und 2 Kinder).
Und dann ziehst du einen Lamborghini ab weil der Höllen schnell ist.

Wenn erst mal die Auflade Möglichkeiten weiter ausgebaut sind und die Batterien bis zu 1000KM reichen hat sich das Problem gelöst.
Alles eine Frage der Zeit. :)

Kommentar von wollyuno ,

du hast eines vergessen der preis passt nicht.solange das so ist kauft der normalbürger kein solches auto.ich will kein luxusauto sondern ein normales,die größe und der preis sind entscheidend für den kauf

Kommentar von Perry0 ,

Einen Tesla bekommst du schon ab 60k gebraucht.
Und in den nächsten Jahren kommt der Model 3. Ein Kleinwagen für um die 35k.
Also sollte man das entspannt sehen.
Der Markt entwickelt sich immer mehr zu den Elektroantrieben hin.

Kommentar von wollyuno ,

hilft mir aber nichts,ich brauch als waldbesitzer etwas handliches mit allrad der auch einen größeren anhänger ziehen kann und bodenfreiheit hat.hab mich für subaru xv entschieden der deckt meine bedürfnisse optimal ab und kommt im schnitt mit 7,5 ltr.benzin auf 100km klar.19000 für einen Jahreswagen war optimal und 35k sind jenseits von gut und böse für mich,da hört der spass auf

Kommentar von machhehniker ,

Da wirst du darauf angesprochen dass dieses Teil viel zu teuer ist und entgegnest damit?

Einen Tesla bekommst du schon ab 60k gebraucht.

Der Tag fing nicht vielversprechend an, aber nun ist er wenigstens lustig.

Kommentar von Perry0 ,

Schicker Verbrauch.

Aber für jemanden wie dich gibt es auch bei Tesla was. Der Model X.
Ist auch recht cool. Besonders mit den Türen.

Aber ne G Klasse von Benz ist auch nicht falsch. ;)
Wenn man mal nix von Elektro hören will.

Kommentar von wollyuno ,

g klasse ist doch schon wieder jenseits von gut und böse für den normalverbraucher.ich brauch kein cooles auto,sondern eines für meine zwecke und da ist weder bei benz noch bei tesla was dabei.kriterien sind bodenfreiheit,anhängelast und reichweite und zuletzt zuverlässigkeit bei jedem wetter

Antwort
von PlayadeMuro, 6

Ich würde mir weder einen Plug-in-Hybrid noch einen Hybrid zulegen.

Wir hatten uns für den neuen Toyota RAV4 interessiert, aber der hat leider keinen Lithium-Ionen-Akku.

Als einziges Fahrzeug könnte ich mir einen Tesla S vorstellen. Leider ist der Preis ist jenseits von gut und böse. Er ist sicher für die Technik angemessen, aber wir spielen nicht in dieser Liga.

Bei jedem anderen Fahrzeug ist m. E. die Reichweite zu gering und was passiert, wenn der Akku es hinter sich hat. Dann stellt sich noch die Frage der Entsorgung und die Kosten für eine Neuanschaffung eines Akkus.

Die Brandgefahr ist auch höher und somit die Kfz-Versicherungsbeiträge.

Momentan ist das Ganze meiner Meinung noch nicht ausgereift.

Ich tendiere eher zu Wasserstofffahrzeugen, aber das dauert auch noch!

Antwort
von Karl37, 15

Das reine E-Auto ist noch nicht ausgereift, da einmal die Reichweite viel zu gering ist, dann das Aufladen viel zu lange dauert und weiterhin mit weiteren Verbraucher wie Heizung/Klimaanlage, Licht usw. sehr sparsam umgehen muss.

Als Zweitwagen, der nur zum Einkauf in die Stadt benutzt wird, ist ein e-Auto gut. Denn nach dem Einkauf kann das Auto 10 Stunden in der Garage stehen bis die Akku wieder voll sind.

Antwort
von wollyuno, 26

bis jetzt als nachteil nur der preis,egal welches.so lange das so ist bleib ich bei den üblichen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten