Frage von Nicolastrom, 50

Strom Leitungsdicke?

Hallo,
Wenn z.B an einer Sicherung ein Kabel angeschlossen ist, wo 10 A fließen und an anderen Ende ein dünneres Kabel weitergeht, fließt in dem dünneren Kabel dann genauso viel Strom ?

Lg

Antwort
von Branko1000, 30

Wenn der Leitungsquerschnitt verkleinert wird, dann fließt zwar der gleiche Strom, aber im schlimmsten Fall wird die Leitung anfangen zu schmelzen, da die Leitung zu warm wird.

Antwort
von electrician, 14

Jein (Du machst keine Angaben über Querschnitt und Leitungslänge).

Der gleiche Strom fließt nur, wenn der Leitungswiderstand nicht zu hoch wird, was vom Leiterquerschnitt und der Leitungslänge abhängt.

Ist der Querschnitt zu klein oder die Leitungslänge zu groß, so steigt der Leitungswiderstand, was u.U. zu einem unzulässigen Spannungsfall am Verbraucher führt.

Gleichzeitig wird auch der Strom reduziert, was aber dennoch dazu führt, dass die Leitung selber zum Verbraucher wird und sich erwärmt. Leitung und Verbraucher bilden dabei einen Spannungsteiler.

Antwort
von JohnDelJohnsen, 20

ja, pass aber auf das das Kabel nicht zusammenschmilzt.

Antwort
von hamking, 28

In einem geschlossenem Stromkreis fliesst immer gleich viel Strom. Wieviel genau hängt davon ab, wieviel Strom "gebraucht" wird. 

Beim dünneren Kabel das nicht für 10A ausgelegt ist, besteht die Gefahr dass das Kabel schmilzt. Also lieber ein dickeres nehmen. 

Antwort
von UwuGerdhold, 22

Ja da fließt der gleiche Strom durch aber das dünne Kabel hat einen höheren Wiederstand, dadurch kommt es wie bereits erwähnt dazu, dass Energie in Form von Wärme frei wird... Das muss nicht schlimm sein, aber bei 10A sollte es kein Draht sein.....


Antwort
von Peppie85, 9

ja, in einem einfachen stromkreis ist die stromstärke an jeder stelle gleich....

lg, Anna

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community