Strom kündigen wie?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Das verstehe ich nicht, wieso denn kündigen? Es gibt doch nach dem Auszug einen neuen Nutzer für den Zähler und somit nennt sich das ganze doch Nutzerwechsel und gut ist. Viel Glück.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von EnergieAndi
13.04.2016, 19:11

Nutzerwechsel ist bei Energieverträgen nicht möglich.

Es gibt IMMER eine Kündigung, und einen Neuvertrag für den betroffenen Zähler. Grund: Ein Stromliefervertrag ist immer an den Vertragsinhaber, den Zähler, und die Adresse gebunden.

0

https://www.aboalarm.de

Wenn ich mich nicht irre, bieten die sogar ne Versicherung an falls die Kündigung nicht angenommen werden sollte.

Allgemein sehr zu empfehlen. Die stellen für ne kleine Summe das
Schreiben auch zu. Habe nen großteil meiner bisherigen Verträge durch
die Kündigen lassen (Handy,  Internet etc)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hi,

Du musst denen genau das mitteilen, was Du ober geschrieben hast. Schreib denen z.B.

Hiermit kündige ich meinen bestehenden Stromliefervertrag für meinen Zähler Nr.: 123456 zum Datum xy wegen Auszug. Die Schlussrechnung senden Sie bitte an meine neue Adresse: "Musterstr. in Beispielstadt".

Eine Weiterbelieferung durch Sie ist nicht möglich, da dort bereits ein Liefervertrag besteht, den ich mit nutzen werde (Elternhaus). 

Für die Zusammenarbeit bedanke ich mich, blablabla :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?