Frage von Derjobbit, 36

Strom in einer Mischschaltung?

Wieso steht beim Spannungsteiler diese Gleichung?

Ich habe hier einfach den Gesamtwiderstand berechenet, was R3//Rb + Ra ist und dann den Gesamtstromt, was ca 5,2 beträgt (aufgerundet) und mit dem die SPannung über Ra=51,73 und die SPannung über der Parallelschaltung R3//Rb= 8,27V und dadurch dann die einzelnen Ströme ausgerechnet, da die SPannung i neiner Parallelschaltung konstant bleibt.

(Anstatt mit 2,3 für Rb muss man mit 2 rechnen.)

Antwort
von Geograph, 21

"Ich habe hier einfach den Gesamtwiderstand berechenet, was R3//Rb + Ra ist und dann den Gesamtstrom, was ca 5,2 beträgt"
Das steht doch auch so in  der Formel : Uo / ((Rb||R3) + Ra)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community