Frage von glenivet, 105

Strom-Adapter Frankreich?

Bin bald in Frankreich unterwegs, braucht man einen Adapter für die Steckdosen?

Wenn ja, welchen?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von deKlaus, 78

nein, dort betreibt man mit gleicher Spannung und Amplitude. Allerdings gibt es in sehr alten Gebäuden noch Steckdosen mit einem mittleren Kontaktstift. Aber sehr selten.

Antwort
von Stueker, 63

Es kommt darauf an, ob du nur in großen Städten oder eher in der Provinz unterwegs bist. Denn dort gibt es durchaus noch Häuser/Hotels, die die alten Steckdosen mit dem Mittelstift haben. Du kannst zwar die Flachstecker anschließen, aber unseren "dicken" Schuko-Stecker passen da nicht rein.

Und für diese Fälle gibt es in Deutschland einen einfachen, preiswerten Adapter.


Expertenantwort
von Peppie85, Community-Experte für Strom, 51

Eigentlich brauchst du keinen Adapter. Die Spannung ist gleich, aber die Steckdosen sehen etwas anderes aus. Nichts desto trotz passen die europäischen Stecker. Die flachstecker so wie so, die schuko Stecker, wenn sie unten in der Mitte ein Loch haben, wo der Bolzen rein passt, der sich in der französischen Steckdose befindet.

LG Anna

Antwort
von FloBashir, 57

War erst letzte Woche in Paris. Da war kein Adapter nötig.

Antwort
von whabifan, 42

Nein auch Frankreich ist in der EU.

Antwort
von Kaenguru1997w, 44

nein man braucht keinen, war selbst mal in Frankreich, hab zwar einen dabei gehabt aber nie gebraucht, da Frankreich die gleichen Steckdosen hat.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community