Stroffwechsel gefistet welche Möglichkeiten habe ich ihn anzukurbeln?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

So wie du den Stoffwechsel "ruiniert" hast, kannst du ihn umgekehrt auch wieder hochpushen, indem du deine Kalorienzufuhr wieder schrittweise erhöhst. Du schreibst, dass du dich immer noch mit einem Defizit von 300 - 500 Kalorien pro Tag ernährst - dieses Defizit würde ich mal schrittweise verkleinern und dann (mindestens) eine Zeit lang im Normalbereich, also ohne Defizit essen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Ichsagsdirnp
16.01.2017, 22:38

Ich war eine Weile nicht online. Mittlerweile ist alles halbwegs normal, soweit man das sagen kann. Mir war schon bewusst, dass es sich mit der Zeit wieder normalisiert nur mich nervt die Wartezeit bei allem xD Aber das hat sich mittlerweile auch wieder erledigt, thanks. 

1

Was möchtest Du wissen?