Frage von bbabba,

Stricknadel Handarbeit Stricken Rundstricknadeln in Form bringen

Wie bekomme ich meine Rundstricknadeln(wenn ich sie in einer engen Verpackung gekauft habe) besser in Form,das sie mich beim stricken nicht mit dem Knick so stört?

Hilfreichste Antwort von Cecil1969,
3 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Ich habe meine Rundstricknadeln kurzerhand in der Mitte auseinandergeschnitten...eine kleine Holzkugel (Basteln) an die Enden geklebt und der nervige Knick war weg....

Kommentar von Woolpedia,

Auch nicht schlecht, auf die Idee bin ich noch gar nicht gekommen ;-)

Kommentar von Cecil1969,

den Tip habe ich von meiner Schwiegermama...grins

Kommentar von Goodnight,

Coole Idee, aber rutschen denn de Maschen noch darüber?

Kommentar von Cecil1969,

die Kugeln sollen ja verhindern, daß die maschen drüber rutschen....Im Grunde hast Du dann einfach zwei Stricknadeln mit einer flexiblen "Verlängerung"

Man ist ja eigentlich nur deshalb von den langen Stricknadeln "abgekommen", weil es zu nervig und zu sperrig war mit der Länge zu hantieren.....dann wurden die Rundstricknadeln hergenommen....

Diese Form der Stricknadel, die ich mir durch das Durchschneiden selbst gemacht habe, gibt es auch zu kaufen....sind aber viel teurer als eine herkömmliche Rundstricknadel

Ergo...wer sparen muß, läßt sich was einfallen

Kommentar von Goodnight,

Ah.. jetzt hab ich es geschnallt, solche Nadeln habe ich auch.

Vielen Dank für deine Aufklärung :-)

Kommentar von Reanne,

Solche Nadeln kann man kaufen, die gibt es schon seit vielen Jahren. Eine teue Rundstricknadel würde ich auf keinen Fall zerschneiden. In heißes Wasser legen hilft sehr und wenn erst das Strick-Gewicht dran hängt, ist die nadel fast gerade.

Kommentar von Cecil1969,

Eine rundstricknadel ist billiger als diese speziellen Nadeln...

Kommentar von kleineantwort,

Der Hammer, Deine Idee!

Daumen sowas von hoch ;-))))))

Hab ich sofort in die Tat umgesetzt, vielen Dank!!!!

Bestrickende Grüße von kleineantwort

Antwort von minkerl58,
4 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Mit dem Fön.L.G.

Antwort von gabriele0815,
3 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Kurz in warmes/heißes Wasser tauchen, dann müßte es funktionieren.

Kommentar von Goodnight,

Genau! Achtung, Holznadeln dürfen nicht nass werden.

Antwort von inga0807,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Ich lege meine neu gekauften Rundstricknadeln ins heiße Wasser und lasse sie dann aushängend erkalten. Das klappt immer!

Auseinanderschneiden ist Blödsinn, denn solche Nadeln gibt es schon zu kaufen und die sollen nur die "Schwere" der Strickerei nehmen, denn bei starren Nadeln hast Du das ganze Gewicht der Sache dann hinten zu "tragen". Bei den Nadeln mit dieser Kugel am Ende, biegt sich dann das Gestrickte und die Last verteilt sich ein wenig.

Ganz liebe Grüße..... Ingrid

Antwort von Woolpedia,

Leider gar nicht, meine haben noch immer diese nervige Form, auch nach Jahren.

Aus diesem Grund habe ich mir Bambusnadeln bestellt und dort es diese Drehung oder dieser Knick nicht drin.

Sieht so aus: http://www.youtube.com/watch?v=M-FPPpaLZjY

Liebe Grüße

Kommentar von Goodnight,

Google mal Knit Pro Symfonie Rose, eine Anschaffung die sich wirklich lohnt. Eine ganze Palette mit diversen Nadelgrössen 3,5- 9 und auswechselbaren Seilen in verschiedenen Längen. Perfekte Übergänge, dass die Wolle gut rutscht. Hoffe du hast die Bambusnadeln noch nicht gekauft. LG

Kommentar von Woolpedia,

Hi Goodnight, danke schön für die Rückmeldung. Doch die Bambusnadeln habe ich schon länger, finde sie auch sehr gut, da die Wolle nicht so schnell runter runtscht und diese Plastikschnur dazwischen nicht verdreht ist. Wenn sie sich irgendwann verbiegen oder kaputt gehen, bestelle ich mir bestimmt was von Knit-Pro, habe es damals auch in Erwägung gezogen und habe mich doch für Bambus entschieden. Liebe Grüße

Kommentar von Goodnight,

Gerne ! :)) Ja leider halten bei mit Bambusnadeln auch nicht lange.

Bestrickte Grüsse!

Sind Sie zufrieden mit Ihrem Besuch auf gutefrage.net?

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Wenn Sie möchten, können Sie uns hier noch Ihre Begründung hinterlassen:

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Bis zum nächsten Mal ...

Keine passende Antwort gefunden?

Verwandte Fragen

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten