Streunerkatzen aus dem Ausland mitnehmen wie geht das und was braucht man dafür ?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Setz dich am besten mit einer dortigen Tierschutzinitiative in Verbindung, die wissen, wie es geht.
Die meisten Hotels wissen Adressen von solchen Leuten.

Vorausgesetzt, das Tierchen ist nicht unter 12 Wochen alt (unter12 Wochen kann Tollwut nicht geimpft werden):

1. Die Katze muß einen Mikrochip implantiert bekommen. Das geht ganz einfach mit einer etwas dickeren Spritze unter die Haut an der linken Halsseite.

2. Muß sie gegen Tollwut geimpft werden. D

3. Muß beides in einem blauen Heimtierausweis dokumentiert werden.

4. Nach 21 Tagen (so lange braucht die Impfung um wirksam zu sein), kannst du mit der Katze die Grenze nach Deutschland überschreiten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von kitcati23
31.01.2016, 19:23

Danke :)

0
Kommentar von stolzerVeggie
31.01.2016, 23:13

bei uns mussten wir nicht 21 Tage warten. Wir konnten sie so ca. nach 2Tagen mitnehmen

0

wir haben auch mal eine Katze aus Zakynthos (Griechenland) mitgenommen wir mussten einfach zum Tierarzt und die Katze untersuchen lassen.Wir haben dene auch gesagt dass wir sie in die Schweiz nehmen wollen die haben uns dann solche Papiere gegeben und wir konnten die Katze als Handgepäck im Flugzeug mitnehmen😂

Leider hat sie aber nicht lange bei uns gelebt weil sie nach kurzer Zeit gestorben ist wir denken es war vielleicht einfach Schicksal, weil sie dort sehrwahrscheinlich auch gestorben wäre😢

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von kitcati23
01.02.2016, 11:10

Danke :)

0
Kommentar von kitcati23
01.02.2016, 11:11

Danke :)

0
Kommentar von kitcati23
01.02.2016, 11:11

Danke :)

0
Kommentar von kitcati23
01.02.2016, 11:11

Danke :)

0

Was möchtest Du wissen?