Frage von yngmc, 50

Stressgefühl wegen Geld (?

Erstmal zu mir: Bin 18 Jahre alt und Männlich.Ich hab seit einigen Tagen solch ein Stressgefühl (Wie ein Verfolgungswahn, Paranoia?) und ich kann einfach nicht entspannen. Das Gefühl vermittelt mir ich soll nicht Zuhause sitzen sondern rausgehen und Geld verdienen. Jede "ungenutzte" Zeit fühlt sich so an als wenn das Geld weglaufen würde und ich wie verpflichtet wäre Geld zu verdienen. An Geld mangelt es mir nicht, das kann ich ausschließen.Hattet ihr auch schon mal solch ein Gefühl und ob das nur eine Phase ist oder vielleicht sogar ein permanenter Trieb? Über Antworten würde ich mich freuen

Antwort
von QuestionAmHaven, 27

Ich kenne das Gefühl. Das habe ich wie bei dir mit der Kohle aber auch wenn ich mal eine Weile nix unternehme.

Nach zB nur 4 Tagen zuhause sein ohne groß was zu tun (was ich sonst öfter mal mache, hab gern mal ein bisschen meine Ruhe) bekomme ich so einen Trieb etwas zu unternehmen, weil ich sonst was verpasse. Komisch^^

Kommentar von yngmc ,

Erstmal danke für die Antwort, hast du auch das Gefühl beim Schlafen? Ich schlafe an einem Werktag vielleicht 3-4H weil ich es als Zeitverschwendung sehe

Kommentar von QuestionAmHaven ,

nein, bin eigentlich recht froh über jeden erholsamen schlaf :D

Antwort
von yngmc, 30

Ich meinte natürlich an Geld mangelt es mir nicht*

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten