Frage von Panderos, 25

Stressbedingte Bauchschmerzen, bei Prüfungen sehr extrem - was dagegen tun?

Ich habe wohl stressbedingte oder psychosomatische Bauchschmerzen. Ich war noch nicht bei einem Arzt, habe aber einen Termin. Nur dauert das noch und meine Abschlussprüfung ist lange davor.

Das ist eine Selbstdiagnose. Aber naheliegend. 2012 hatte ich immer bei Sport Bauchschmerzen / Stuhldrang mit weicherem Stuff (letzteres ist eigentlich immer der Fall, es ist im Prinzip ein unnormaler Stuhldrang, der sehr unschön ist und daher vermieden werdensollte, da ich ggf. sehr lang auf dem Klo hocken muss; das aber meist [keine Garantie, sprich nicht immer] nur einmal, was aber vermieden werden sollte), da ich Angst davor hatte. Folglich irgendwann nur noch Angst vor den Bauchschmerzen / Stuhldrang -> bamm, wöchentlich pünktlich zu Sport.

Nun, mittlerweile fast jeden Morgen in der Schule. Wann nicht? Wenn ich mit dem Fahrrad in die Schule fahr. Nach körperlicher Anstrengung hab ich das Problem nicht. Bei Tests kann ich aber nicht direkt davor eine dreiviertel Stunde lang rumdüsen, sondern muss warten. Kriege also Bauchschmerzen.

War vr einem Monat so schlimm geworden bei der Deutschprüfung (da während des vierstündigen Tests), dass ich eine dreiviertel Stunde vor Ende ohne Korrekturlesen ins Krankenzimmer bin, weil ich starke Kreislaufprobleme hatte.

Nun habe ich tierische Angst vor Abschluss. Nicht wegen der Noten, die sind mir nicht mal so wichtig - aber vor den Bauchschmerzen und den potenziellen Kreislaufproblemen. Teufelskreis.

Habt ihr Ratschläge, was dagegen hilft? Meine Mutter will, dass ich mir homöopathisches Zeug reinhau, aber das hat schon einmal nicht geholfen und deshalb bin ich skeptisch, auch wenn ich es versuchen werde. Ich bin echt hilflos. Was kann ich denn dagegen machen? Ich will nicht während der Tests immer kurz vor einem platzenden Hintern sein (:b) oder wenn das Problem nach qualvollen zehn Minuten gelöst wurde (wobei ich da nicht immer auf die Toilette darf) wegen meiner Kreislaufprobleme zwei Stunden leidend absitzen.

Hab das Gefühl, dass sich eine Katastrophe anbahnt.

Antwort
von Gestiefelte, 12

Vielleicht kannst du es mal mit Bachblüten versuchen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community