Frage von Choyo1188, 67

Stress und abhauen?

Also ich habe Stress mit meiner Mutter und haue ab zum freund, was mach ich dann mit schule weil ich ja noch 17 bin?

Und bekommt dann auch mein freund rechtliche Konsequenzen?

Gibs da Möglichkeiten sich irgendwie mit 17 erstmal wegen privaten gründen abzumelden oder sowas in der Art?

Und gibs da auch irgendwelche Konsequenzen in der Schule weil 17 = Schulpflichtig wobei ich ja auch schon ein Abschluss besitze.

Antwort
von herakles3000, 16

1 Wen du abhaust und nicht deinen Schulabschluß machst bekommst du dein Leben lang Probleme Selbst mit dem Gericht da du Schulflichtieg bist.

2 Deine Mutter wird eine Vermisten anzeige aufgeben und die Polizei Wird dich dann zurückbringen..

3 Hast du nur den normalen Stress wie er in dem Alter Üblich ist dann  Rede mit deiner Mutter und sucht eine Lösung.

4 Ist das Was heftiegeres Rede mit Dem Jugendamt vieleicht hieft dan zb eine Familientherapie oder Beratung.

5 Du wirst von keinem Amt einfach so Geld bekommen da deine Mutter Unterhaltspflichtieg dir gegenüber ist aber Geht deine Famielien situation zb gar nicht kann dir auch das Jugendamt helfen zb um da weg zu kommen und zb in eine _Eigene Wohnung oder in ein Betreutes wohnen.

6 Für Deine Ausbildung brauchst du die Unterschrift deiner Eltern sonst bekommst du sie nicht..

7 Stress und Problem hat man auch in der Ausbildung und dan ist man schon froh wen man jemanden dazu was fragen kann der Darüber mehr weist.

Antwort
von turnmami, 6

Du kannst in deinem Alter nicht einfach zum Freund ziehen.

Deine Mutter hat das Aufenthaltsbestimmungsrecht für dich. Da kann sie deinem Freund sehr schnell die Polizei schicken, die dich dann wieder nach Hause bringt.

Außerdem hast du Schulpflicht. So einfach kann man seinem Stress nicht davon laufen!!

Antwort
von landregen, 29

Stress und Konflikte sind dazu da, dass man sie löst, nicht damit man abhaut und sich nebenbei auch noch die Zukunft verbaut und andere mit in Schwierigkeiten hineinreißt.

Willst du diese Strategie immer im Leben anwenden? Wenn es Stress gibt, abhauen? Da bleibt einem letztendlich nur eine Hartz IV - Karriere übrig.

Also: Straffe dein Rückgrat und sorge für Klärung und Lösungen! Viel Glück!

Antwort
von Shae69, 25

Du bist schulpflichtig, bis du eine Schullaufbahn beendet hast oder vollljährig bist.

Antwort
von Psylinchen23, 23

In Welche Schule gest du?
Wenn die Schule was du besuchst Schulpflichtig ist darfst du nicht einfach dich abmelden denn dann kommt die Polizei und redet mit deiner Mutter/ Eltern und dann Könnte das Jugendamt auch noch kommen wenn es Probleme zuhause gibt.

Antwort
von Cathi7, 26

Du kannst mit 16 schon ausziehen, allerdings brauchst du dafür eine Bestätigung deiner Mutter (oder deinem Vater) dass er/sie damit einverstanden sind/ist :(

Antwort
von Akka2323, 24

Mach Dir Deine Zukunft nicht kaputt. Freunde wechseln noch, Schulabschlüsse bleiben.

Antwort
von Choyo1188, 22

Muss dazuschreiben das ich dort dann Eine Ausbildung mache und ich besitze schon ein For-Q als Abschluss 

Kommentar von Sanja2 ,

auch für eine Ausbildung brauchst du das Einverständnis deiner Eltern.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community