Frage von bigboss3600, 78

Stress/ streit mit bester Freundin?

Ich m (16) weiß nicht was ich machen soll. Ich hab Streit mit meiner besten Freundin (wenn man es so noch nennen kann) weil sie vergessen hatte das wir was ausgemacht haben und jeder ist der Meinung er hat recht und keiner will nachgeben. (Ca 2 monate schon kein Kontakt mehr ) Ich hab sie vorkurzem gesehen und sie hat mir nicht einmal mehr Beachtung geschenkt. Ich vermisse sie. Was soll ich tun?

Antwort vom Psychologen online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Frage. Kompetent, von geprüften Psychologen.

Experten fragen

Antwort
von Woropa, 35

Da du ja anscheinend nicht mehr an sie rankommst und sie auf stur schaltet, könntest du jemanden bitten, zwischen euch zu vermitteln. Das müsste jemand sein, den ihr beide gut kennt und dem ihr vertraut. Der könnte dann sozusagen ein Gespräch zwischen euch organisieren und auch dabei sein und  das Gespräch zwischen euch in Gang bringen und moderieren.

Kommentar von bigboss3600 ,

so eine Person exestiert leider nicht

Antwort
von dandy100, 30

Tja, da gibts ja nur zwei Möglichkeiten, entweder Du lässt es so oder Du gehst auf sie zu. Frag Dich selbst, was Dir wichtiger ist: Eure Freundschaft oder irgendein unwichtiger Streit.

Wenn Du unter der Situation leidest, würde ich an Deiner Stelle auf sie zugehen - man kann auch mal nachgeben, obwohl man vielleicht im Recht ist. Sag Ihr, dass sie Dir fehlt und Du Dir wünschst, dass ihr wieder Freunde seit. Den alten Streit solltet ihr dann auch vergessen und nicht mehr darüber diskutieren, wer Recht hat.

Iregndwann muss es auch mal gut sein, da solltest Du großzügig sein - wenn sie es nicht ist und irgendwie komisch reagiert, statt es anzuerkennen, dass Du den ersten Schritt machst, dann würde ich allerdings die Freundschaft ernsthaft in Frage stellen und mich nicht weiter bemühen; das würde ich Dir dann auch direkt sagen.


Antwort
von Leamaria128, 36

Du solltest mit ihr sprechen. Sag ihr was du denkst, und das du sie vermisst. Im Schlimmsten fall, würde sie dich weiter ignorieren, also hast du im Grunde nichts zu verlieren.

Expertenantwort
von JZG22061954, Community-Experte für Streit, 12

Klar ist es nicht schön, wenn etwas was bereits ausgemacht gewesen ist von wie in diesem Fall deiner besten Freundin vergessen wurde. Nun sollte es aber auch nicht sein, das eine derartige letztendlich doch banale Sache sich zu einem Monatelangen Streit ausweitet. Derweil Du aber die Frage stellst und auch betonst deine beste Freundin zu vermissen, dann solltest Du versuchen den verloren gegangenen Kontakt wieder aufzubauen und mit etwas Glück sollte das auch klappen.

Antwort
von bemerkenswert, 34

Fällt dir ja ganz schön früh ein, nach 2 Monaten.

Wenn man befreundet ist, dann kann man auch mal darauf verzichten, dass man Recht hatte und sich versöhnen.

Antwort
von marimodi, 13

Schreib sie an und wenn sie nicht antwortet steh vor ihrer Haustür und rede mit ihr

Antwort
von Thomas5988, 6

Wegen so einem schwachsinn eine freundschaft beenden?

Schreib sie einfach an und sag ist doch dumm, das wir deswegen kein kontakt mehr haben

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community