Frage von HilflosesCutox, 77

Stress mitt Mutter. Handy weggenommen?

Hallo Gutefrage.net Community.

Ich (14, männlich) habe derzeit sehr viel Stress mit meiner Mutter. Wir haben uns gegenseitig angeschrien und geschlagen. Nun will sie mir für immer mein Handy wegnehmen, weil ich sie natürlich (Durch meine Agression die ich in dem Moment hatte) versehentlich auch geschlagen und angeschriehen habe. Natürlich war das nicht absichtlich, da ich meine Mutter von Herzen liebe.. Ich bereue all meine "Taten", und sitze jetzt ganz alleine da.. Bitte helft mir..

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von EmmaLuise14, 22

Ich weiß genau wie du dich fühlst ... ich (w/14) hatte vor einem guten Jahr das gleiche Mit meiner Mutter durch.

Damals ging es bei mir um die Themen Schule, Feiern, meinen Freundeskreis (Säufer, Raucher, Kiffer usw.) ... Wir hatten einfach völlig unterschiedliche Ansichten und Meinungsverschiedenheiten was das alles anging. Wir haben oft gestritten deswegen, uns auch angeschrien. Irgendwann hat mir meine Mutter auch mein Handy abgezogen, weil sie wollte dass ich mehr für die Schule mache und mich von meinem Schlechten Freundeskreis entferne. Sie hat deshalb auch alle meine Kontakte, Chats usw gelöscht. Hab mich noch paar mal mit denen heimlich getroffen, aber irgendwann wurde ich denen dann zu uncool... Also keinen Kontakt mehr gehabt.

Ich hatte mein Handy dann erst am Ende des Schuljahres wieder, sie hat das krass lange durchgezogen. Für meinen alten Freundeskreis bin ich wie gesagt zu uncool geworden, weil ich mich von meiner Mutter so zerf*ckt haben lasse. Ich hab dann im Nachhinein auch schnell kapiert, was ich da eigentlich für  "Freunde" hatte. Hab schließlich einen Neuen, viel besseren Freundeskreis gefunden bestehend aus normalen Menschen. 

Ich war damals auf dem besten Weg, das Schuljahr nicht zu schaffen aber dadurch dass ich kein Handy mehr hatte und nicht mehr wusste, was ich Nachmittags machen soll, hab ich angefangen zu lernen und dadurch meine Klasse zu bestehen.

Im Nachhinein weiß ich, dass meine Mutter das nur gemacht hat weil sie mich schützen wollte. Das hört sich dumm an, hätte ich damals auch nie gedacht. Aber heute weiß ich es. Das Verhältnis zu meiner Mutter ist wieder super geworden. Wir streiten nicht mehr und alles ist gut. Sie vertraut mir wieder. 

Ich glaube solche Auseinandersetzungen mit Eltern gehören zur Jugend dazu. Klar, geht es dir grad besch*ssen, ist auch verständlich. Es ist einfach eine Frage der Zeit, dann wird alles wieder sein wie davor. Deine Mutter liebt dich über alles, du bist ihr Kind. Es tut ihr sicher genauso weh wie dir, dass ihr so oft streitet. Setzt euch einfach mal inruhe zusammen, sag du willst mal mit ihr reden. Und dann macht ihr das. Weil es geht eben auch anders. Immer nur anschreien und ausrasten ist keine Lösung, ihr müsst miteinander REDEN. Wie normale Menschen. Und eure Konflikte und Probleme zusammen aus der Welt bringen. Mach du einfach den ersten Schritt. Reden ist das beste was ihr jetzt machen könnt :) 

Alles Gute! <3

Antwort
von Matahleo, 26

Hallo HilflosesCutox, 

das klingt mal richtig bescheiden was da wohl passiert ist. 

Ich denke, das wichtigst, was du jetzt tun solltest ist zu deiner Mutter zu gehen, ihr genau das zu sagen, was du geschrieben hast und sie um Verzeihung zu bitten. 

Was war denn der Auslöser für euren Streit?

Was ist der Grund, dass er dermaßen eskaliert ist?

Kennst du die Gründe deiner Aggression?

Erzähl mal ein wenig, falls du magst. 

LG Mata

Antwort
von eni70, 17

ÖHM; versehentlich geschlagen?

Da stimmt ja gar nix wirklich bei euch zuhause. Ist es üblich, dass du wegschlagen wirst oder war das eine Ausnahme (und auch das du zurückgeschlagen hast?)?

Am besten denkst du mal ein bisschen darüber nach, was zu diesem Ausbruch geführt hat.

Entschuldigen wäre eine gute Idee, allerdings darfst du auch sagen was dich so verletzt hat in der Sache und das du Schläge bekommen auch nicht gut findest!

Sett euch in Ruhe hin und sprecht mal alles aus, was euch derzeit belastet und sucht einen Kompromiss. Vielleicht kannst du ja auch entgegenkommen etwa : pünktlich nach hause kommen, Zimmer aufräumen, Haushalt helfen.....oder was immer deine Mutter momentan so stresst, das sie dich schlägt. Dann würde es für euch beide zukünftig leichter.

Ein paar Tage ohne Handy sind zu überleben, auch wenn du das momentan nicht glauben kannst.;-)

Antwort
von DerTroll, 26

Laß es jetzt erst einmal dabei beruhen. Warte einfachmal eine weile ab, vielleicht nach zwei bis drei Monaten, wenn es keinen ähnlichen Vorfall gab, fragst du einfach mal, ob es nicht doch noch die Möglichkeit gibt, daß du das Handy irgendwann mal wieder zurück kriegst.


Antwort
von Mignon4, 12

Du hast dich in der Tat völlig daneben benommen. Deine Mutter jedoch auch, wenn ihr euch gegenseitig geschlagen habt. Gewalt ist überall schrecklich, aber ganz besonders in der Familie zwischen Eltern und Kindern!

Gehe zu deiner Mutter und entschuldige dich. Wenn dein Handy erst einmal weg ist, dann akzeptiere es. Für immer wird es nicht sein.

In deinem Alter haben fast alle Jugendlichen Probleme mit ihren Eltern. Das ist normal und liegt an deiner Pubertät.

Deine Mutter will dein Bestes. Sie hat für alle ihre Entscheidungen Gründe, die du vielleicht im Augenblick noch nicht verstehst. Wenn du älter bist, wirst du zu schätzen lernen, dass deine Mutter sich Sorgen um dich gemacht hat und dir vielleicht einiges verboten hat.

Sei unbesorgt! Alles wird gut! Aber flippe nicht noch einmal aus. Seine Mutter schlägt man nicht.

Antwort
von TheAllisons, 18

Das ist auch gut so, denke mal nach was du gemacht hast, die Mutter schreit man nicht an und schlagen erst recht nicht. Du musst jetzt auch mit der Strafe leben müssen. Mach das nie wieder.

Antwort
von Gutefragercool, 30

Streit mit deinen Eltern ist in deinem Alter normal. Da schlagen ist halt nicht sehr gut aber ich empfehle dir, mit ihr darüber zu reden. Sag ihr, dass es dir leid tut und so.

Antwort
von Wuestenamazone, 12

Entschuldige dich und redet mal miteinander

Antwort
von Hahaha123x, 22

Entweder gehst du zu ihr, und entschuldigst dich (nutzlose Antwort) oder du machst es so wie ich wenn ich Probleme mit meiner Mum hab: Du wartest einfach ab.

Antwort
von ErsterSchnee, 17

Ich kann sie verstehen. Hast du dich wenigstens entschuldigt? Und such dir dringend Hilfe für dein Problem!

Antwort
von Odenwald69, 23

kenne dich nicht und deine mutter nicht aber einen grund wird es ja haben grundlos wird sie wohl es nicht gemacht haben.. du must warten bis alle wieder "runtergekommen " sind..  mehr kann man da nicht machen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community