Frage von Extreme1612, 34

Stress mit der Nachbarin. Was soll ich machen?

Heyho Liebe Community und zwar hab ich folgendes anliegen ich wohne jetz seit 2 monaten in meiner ersten eigenen wohnung und hab direkt neben mir so 2 drachen wohnen also die wohnen zusammen mutter 82 tochter 50 und sie versuchen mir so ziemlich das leben zur hölle zu machen ich bin in der woche kaum zuhause und sie behauptet das ich hier nur party machen würde stresst hier rum und wenn meine freundin nachmittags kommt und sie das mitbekommen fängt sie an wie eine behinderte an der wand zu hämmern am wochenende wenn ich mal 1 2 freunde da haben mehr kann ich ja dank der net her holen und wir gemütlich nen parr bierchen trinken ruft sie die polizei obwhol alles sogar unter der zimmer lautstärke abläuft und dann behauptet sie jetz das lustige wir sind 3 leute und sie meinte wir hätten beide mit 10 leuten bedroht das die polizei darauf hin meine tür aufgeknackt haben und reingekommen sind da man die klingel im wohnzimmer nicht hört wenn alle türen zu sind naja das wa nicht so schlimm die polizei hat eh gelacht und haben dann mit mir geredet und sind auch lachend wieder gegangen das sie warscheinlich sogar den einsatz zahlen muss aber es wird noch schlimmer ich komme mit jeden nachbarn sehr gut klar hab hier einige schon kenn gelernt und auch mal gefragt ob es hier i wie zu laut sei usw natürlich haben sie gesagt nö mir kommts teilweise fast sogar vor als sei ich nie zuhause meinte ein nachbar aber das ganze geht soweit das sie sogar unterschriften von den nachbarn gesammelt hat gegen mich wobei sich rausgestellt hat warscheinlich das die unterschriften gefälscht seien und naja es wird noch besser gestern wa meine schwester mit einem freund zu besuch wie immer lief alles unter der zimmer lautstärke ab alles sogar was ich hier beschreibe immer vor 22 uhr sie fängt an sich ab 18 uhr schon aufzuregen naja also weiter gestern halt dann kam spontan ein freund vorbei um 8.30 und dann fing sie aufeinmal an die tür aufzumachen und meint herr..... das geht so nicht weiter schreien da voll rum ich red ganz normal und sag wir können uns auch auf einen normalen ton unterhalten oder ? dann fing sie an mich nur noch zu beleidigen die tochter was schon echt ins tiefste nievau reinging l und das sie mir das leben zur hölle machen wird ..^^ und ich weis einfach nimmer weiter ... nen anwalt kann ich noch nicht nehmen da ich ers ab den 1.12 rechtschutz versichert bin und so wie es aussieht auch ers dann nach 3 monaten.. und das zweit schlimme an der sache is das es sein kann das alles was vor dem rechtschutz schon läuft warscheinlich nicht übernommen wird... ich hoffe ihr könnt mir helfen:/

Antwort
von Peppi26, 33

Zeig die alte einfach bei der
Polizei an! Schreib alles auf, nimm dir zeugen mit und nehme soviel wie möglich mit dem Handy auf! Anzeigen ist kostenlos! Vielleicht mal dich beim Vermieter beschweren!

Antwort
von wolfram0815, 34

Wenn ich das recht verstanden habe, sammeln die zwei "Giftspritzen" Argumente gegen sich selbst :-) . Das wäre dann schon mal gut! Wenn die beiden Unterschriften gegen auch sammeln, dann müssen dabei Name und Vorname dabei stehen. Dh. man kann das überprüfen. Falls die Weiber mogeln, dann bekommen sie rechtlich massiv Probleme. Die beiden sind eh schon Aktenkundig bei der Polizei. Bei selbiger würde ich mal vorbei gehen und um Rat fragen! Frag die Polizei, ob du sie Film/Ton aufnehmen darfst, wenn sie dich beschimpfen/beleidigen. Anzeige wegen übler Nachrede?

Antwort
von Plsdiekthxbye, 33

Das einzige was du tun kannst ist Beweise sammeln, Videos, Tonaufnahmen ect. Dann kannst du damit zum Vermieter gehen.

Mehr bleibt dir nicht übrig, mit Anzeigen wird da nichts rauskommen.

Antwort
von Extreme1612, 22

vielen dank für die ganzen antworten :) ich werde eure tipps ahnemen und auch direkt damit anfangen diese umzusetzen .. langsam muss ich echt was tun weils schon ziemlich auf die nerven geht..

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community