Frage von Christian156, 67

Stress mit dem cChef?

Hallo ... Ich habe seit kurzem mit dem Chef Ärger . Ich arbeite zur Zeit zu viel... Habe eine 75 Stunden Woche und es ist wieinfsch nur noch die Hölle in dieser Firma . Seit dem kippt einfach die Stimmung noch hinzu kommt das wir bei schönem Wetter immer mehr Krankenstände haben . Ich komme mit dieser Firma nicht mehr zurecht meine Chefin sagte noch heute du bist ein Trottel und das ejr mir leide nicht mehr aus dem Kopf heraus . Mich macht so eine Aussage einfach nur noch kaputt . Ich suche zur Zeit eine neue Stelle nur ob es dann wider besser wird ? Vl hat sie ja recht mit der Aussage ich bin ein Trottel .

Expertenantwort
von Hexle2, Community-Experte für Arbeit, 29

Wenn Du wirklich so viel arbeitest, gebe ich Deiner Chefin recht. Dann bist Du ein "Trottel".

Das ist jetzt nicht böse gemeint aber für mich sieht das nach Ausbeutung aus. Es gibt ein Sprichwort: Der Ochse der am meisten zieht, bekommt die meisten Schläge.

Arbeitest Du so viel wegen dem Geld oder macht Dir das auch Spass? Ich würde sagen: Nix wie weg.

Davon mal abgesehen dass solche Arbeitszeiten für Selbständige oder Führungskräfte zum Teil "normal" sind. Für den "normalen" AN sind sie nicht normal und auch gesetzeswidrig.

Kommentar von Christian156 ,

Ich habe erst letzte Woche mit ihr geredet . Was da los sei das ich soviel arbeiten muss ... Von ihr kam nur wir haben zur Zeit Zuwenig Leute und du musst jetzt nun mal aushelfen . Das gleiche war mit dem Urlaub auch . 

Kommentar von Hexle2 ,

Wenn Deine Chefin sich nicht an die Gesetze hält und Du Dich nicht offen wehren willst, kannst Du das Gewerbeaufsichtsamt anrufen.

Das ist bei Verstößen gegen das Arbeitszeitgesetz zuständig und schaut dann mal vorbei. Da kannst Du auch anonym über die Zustände erzählen.

Davon mal abgesehen ist Urlaub und zu wenig Leute das Problem des AG und nicht des AN. Es kann nicht sein, dass AN ausbaden müssen wenn AG solche Dinge nicht auf die Reihe bekommen. So überraschend ist der Urlaub wohl auch nicht gekommen

Antwort
von irgendeinname22, 34

Du bist kein Trottel such dir eine neue Stelle und kündige eiskalt mal sehen mit wem sie dann das 75-Stunden-Spielchen spielen kann denn diejenigen die dann davon betroffen sind werden es genauso machen und dann wird die Chefin Augen machen 👀

Kommentar von Christian156 ,

Es haben bereits zwei Leute gekündigt nur ihr ist es scjließlich vollkommen egal . 

Kommentar von irgendeinname22 ,

Irgendwann sind es 4 dann 10 und irgendwann steht sie alleine da und merke dir eins ihr arbeitet für sie aber seid noch lange nicht ihre Sklaven also lasst niht alles mit euch machen 

Kommentar von Christian156 ,

Wir haben schon einiges versucht jedoch ohne Erfolg . Jeder Versuch führt leider zur nichts . Ich denke mir dabei immer es liegt Vl ja auch an mir Vl mache ich ja auch was falsch . Ich habe keine Motivation in dieser Firma mehr . Ich strenge mich nicht mehr an sobald ich die Firma betrete schaue ich nur noch auf die Uhrzeit . Und das solle doch nicht sein voralem nicht mein ganzes Leben lang . Mit der Aussage ich seinen trotzem das hat sie laut geschriehen wo ich zur Toilette ging Vl meinte sie mich nicht . Nur bin ich ein Mensch geworden der alles zu persönlich nimmt .

Kommentar von irgendeinname22 ,

Einfach kündigen 

Kommentar von Christian156 ,

Und dann lebe ich von Hartz 4 . Kann auch nicht sein .

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten