Frage von Mathis01, 32

Stress für Vögel?

Hey,
ich habe ja schon in meiner ersten Frage das Thema angesprochen, dass ich meinen Vogelkäfig nachts in einen anderen Raum stellen möchte, damit ich mal ausschlafen kann, weil meine Vögel so früh (ca. 7:00) wach werden und mich wecken.
Ich wohne noch bei meinen Eltern und diese stehen früher auf als ich. Sie sind der Meinung, die Decke morgens vom Käfig abnehmen zu müssen. Sie sagen "die armen Vögel müssen die ganze Zeit unter der dunklen Decke sitzen". Haben sie damit recht? Ich meine, sie sind ja in einem anderen Raum, erschrecken sie sich da nicht noch mehr, plötzlich in einer anderen Umgebung zu sein?
Ich schlafe meist so bis 11-12 Uhr wenn ich ausschlafen kann. Können die Vögel dann so lange in dem abgedeckten Käfig sitzen oder haben meine Eltern recht und sollten die Decke vom Käfig nehmen? Weil ich der Meinung bin, dass es die Vögel mehr stört plötzlich in einem vollkommen neuen Raum zu sein.
Ps : was ich vergessen habe zu sagen, was aber auch denk ich unrelevant ist, ich habe 2 Wellensittiche (das hatte ich nicht erwähnt)

Antwort
von halbsowichtig, 16

Die Vögel wachen unter dem Tuch auf. Dort bekommen sie dann Angst, weil es dunkel ist, obwohl ihrem Zeitgefühl nach Tag sein muss. Sie zicken einander an, werfen sich in Panik auf den Käfigboden und verletzen sich.

Vögel brauchen den Verlauf des echten Tageslichts. Bei Sonnenuntergang muss es dunkel werden, bei Sonnenaufgang muss es hell werden.

Können sie nicht dauerhaft im anderen Raum bleiben?

Antwort
von gregor443, 8

Das Abdunkeln bis 11 oder 12 Uhr wäre nicht zu empfehlen.

Wellensittiche werden mit der Morgendämmerung wach und gehen mit der Abenddämmerung zur Ruhe.

Um 11 bzw. 12 Uhr wäre für die Wellensittiche quasi der halbe Tag vorbei.

Das ist ein so gewaltiger Einschnitt in den normalen Tagesverlauf, so daß ich davon abraten würde.

Mit besten Grüßen

gregor443

Kommentar von Mathis01 ,

Okay danke, ich werde sie nun einfach in meinem Zimmer über nachts behalten und mit ihnen aufstehen. Ich denke das ist meine wohl oder übel meine Pflicht. Ich will ja dass es den vögeln gut geht

Antwort
von TechnologKing68, 21

Ein neuer Raum ist weniger schlimm, aber mit einer Decke bringst du ihren Tag - Nacht - Rhythmus durcheinander, da Tiere sich hier am Tageslicht orientieren.

Natürlich sollten sie nicht dauerhaft dem Raum wechseln, aber vielleicht habt ihr einen Raum, der dauerhaft zur Verfügung steht, denn es ist auch für dich nicht gesund, so wegen Staub und so-

Kommentar von Mathis01 ,

Also lieber Decke früh genug abnehmen oder ganz weg lassen?

Kommentar von TechnologKing68 ,

Weglassen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community