Frage von Sofia049, 90

Strenge Lehrerin an der Schule was tun!?

An unserer Schule gibt es eine neue Lehrerin die richtig schlimm ist... Sie labert ständig das wir was gutes machen und am Ende machen wir wieder was schlimmes obwohl unsere Klasse nett war! Sie schreit richtig rum selbst die taffsten Jungs mussten schon ein bisschen heulen wegen ihr... Da ich eh schon depri bin hat es mir nichts ausgemacht sie mal zu beleidigen... Ich weiß es war nicht richtig von mir... So jedenfalls wir bekommen von der Schule essen (wenn wir bestellt haben) und dort habe ich halt ekliges Essen bekommen (bei mir sind die Geschmacksnerven sehr Empfindlich deshalb würde ich nach einem Happen brechen) dann hatte sie uns halt gezwungen das zu Essen und als 'ne andere Lehrerin mit ihr kurz geredet hatte habe ich mich zur Mülltonne geschmuggelt (Wo man das essen reinwirft) und weggeworfen und dann wieder Ärger bekommen... Dazu noch hat sie kein Rücksicht auf andere und Schreit nur herum! Weil unsere Klassenlehrerin lange Krank ist haben wir sie halt als Vertretung... Bei jeder Stunde ist sie dabei Außer wenn wir Bio haben. Bitte helft mir ich ertrage sie nicht mehr ich finde sie zwar gut wenn sie ander die böse sind anschreit aber beim Essen ist sie halt schlimm wenn's mir nicht schmeckt schmeiß ich's weg... Sorry für so 'nen langen Text und das dazu noch mitten in der Nacht aber das macht mich sehr traurig...

Antwort
von Hannibu, 48

Es klingt ein bisschen danach, als müsstet ihr aufeinander zukommen... Klar, deine Lehrerin darf euch zum Essen nicht zwingen, aber dass sie nicht gerne sieht, wie Leute Essen einfach scheinbar 'undankbar' wegschmeißen kann ich verstehen. Gerade bei der Aussage 'empfindliche Geschmacksnerven' würde ich auch denken 'Was eine Höre'. Beim nächsten Mal solltest du vielleicht einfach die anderen fragen, ob die nicht noch Hunger haben und gerne etwas ab hätten.
In welcher Klasse bist du denn?
Und wegen des Anschreiens kann ich dir mir raten deine Eltern darum zu bitten mit ihr zu sprechen. Denn oft nehmen Lehrer die Eltern ernster, als ihre Schüler

Kommentar von Sofia049 ,

In der 7.ten... Bei uns in der Klasse mag fast niemand das Essen von der Schule die meisten haben nur Essen bestellt, weil man danach Süßigkeiten oder Obst holen kann. Mit meinen Erziehungsberechtigten rede ich noch. Danke sehr :)

Kommentar von Hannibu ,

Das mag sein, dass es keinem schmeckt, aber dann stellen sich für mich zwei Fragen: 1. Warum weiterhin bestellen, wenn man es eh wegwerfen will? das finde ich schlimmer, als mal ein Essen nicht zu mögen. Man kann Obst oder Süßes auch einfach mit in die Schule bringen. 2. Warum bringt man sich dann nicht von vornherein eigenes Essen mit, dass einem besser schmeckt? in der 7. fast alles beim Klassenlehrer zu haben finde ich schon seltsam, in der Situation könntet ihr vielleicht auch als Klasse mal untereinander abmachen, dass ihr sie mal höflich darauf ansprecht, was euch gefällt und was nicht

Antwort
von Nihlatak, 52

beschwer dich bei der rektorin wenn das nicht hilft sprech mit deinen eltern das sie sich mit der schulaufsichtbehörde in verbindung setze

Antwort
von Katzenhai3, 35

Solange sie dich nicht angreift musst du da durch. Sich freuen wenn andere angemotzt werden ist auch keine feine Art. 😕 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten