Strenge Diät - was soll ich jetzt machen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Als erstes solltest du eine Ablenkung finden. 

Du isst um satt zu werden in einer Diät, nicht um Spaß daran zu haben. 

Nimm ein Hobby (was nicht essen ist) und lebe es stärker aus. Triff dich mit Freunden, mach Sport, geh spazieren, beantworte Fragen auf gutefragen.com und und und.

Darüberhinaus musst du trinken. Und zwar in gesunden Massen. Wenn du viel Wasser zu dir nimmst wird das Gefühl schnell vergehen sollen.

MfG. Der IT-Support der nicht nur IT kann

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was ist das für ein Arzt der dich nur Gemüse essen lässt? Sorry aber eine ausgewogene Ernährung ist das beste was man machen kann bloß nicht einseitig. Wichtig fürs abnehmen ist nur ein Kaloriendefizit. Also versuch abwechslungsreich zu essen und viel selber kochen dann geht die Stimmung auch wieder hoch. Ebenfalls kommt die Stimmungsschwankung, weil dein Körper an eine gewisse Menge Zucker gewöhnt ist und damit einen gewissen Blutzuckerwert. Das gibt sich wenn du weiter wenig bis kein Zucker ist, was definitiv sinnvoll wäre.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sei hart und jammere nicht herum !!  Wenn Du wie bisher weiter machst und dann im sterben liegst ist es auch nicht schön, und dann jammerst Du noch mehr... also sei hart und bleibe hart !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?