Frage von lcpm123, 24

Streitsituationen mit Eltern Freunden Lehrern beispielthemen?

Hi leute:) Für die schule brauche ich einpaar streitsituationen die man mit Eltern Freunden oder auch Lehren erlebt das Thema ist aufwachsen und wir behandeln gerade Konflikte und Streit. Mein letzter Streit liegt schon eine Weile zurück und so richtig gestritten habe ich noch nie. Falls ihr Erfahrung mit streiten habt und mir diese auch ungefähr schildern könnte wäre dass sehr hilfreich für mich. Vielen Dank schon mal im voraus

Antwort
von teafferman, 5

Warum fragst Du UNS? 

1. sind es DEINE Hausaufgaben. Die bekommst Du für DICH, und zwar ausschließlich für Dich auf. Zur eigenen Vorbereitung auf das Erwachsenenleben. 

2. brauchst Du hier nur die entsprechenden Themen durchzugehen um Deine Frage selbst beantworten zu können. 

Oder erwartest Du jetzt etwa von uns, dass wir Dir diese einfache Aufgabe lösen und Du brauchst nur abschreiben?

Kannst Du gerne erwarten. Aber Das kann ich Dir versichern: 

Auf diese Weise bereitest Du Dich absolut nicht auf das Erwachsenenleben vor. 

Wenn Du auf den Arbeitsmarkt willst, wirst Du im Wettbewerb mit zwanzig Millionen Gleichaltrigen stehen. Da wirst Du sehr viel mehr bieten müssen als die Kunst des Abschreibens und Nachplapperns, um da überhaupt einen Fuß in die Tür zu bekommen. 

Aktuell stehen zehntausende Ausbildungsplätze frei. Sie sind unbesetzt. Und Das, obwohl wir schon von unseren Steuergeldern aus dem Ausland arbeitswillige und auch arbeits- und ausbildungsfähige junge Menschen ins Land holen. Seit Jahren. 

Großunternehmen schließen immer mehr Werke in diesem Staat aus diesem Grund. 

Deine Zukunft. Nicht unsere. 

Denke mal ernsthaft drüber nach. So viel Aufwand darf Dir Deine eigene Zukunft ruhig wert sein. 

Kommentar von Juliaaaa13 ,

Hui :o, da übertreibst du aber ein bisschen... Generell hast du natürlich recht: Hausaufgaben sind wichtig und sollten eigenständig gelöst werden. Es ist jetzt aber nicht so als sollten wir für den Fragesteller einen kompletten Aufsatz schreiben oder irgendetwas Vergleichbares. Der Lerneffekt bei dieser Aufgabe ist gleich null (das reflektierende Betrachten findet wohl erst in der Schule statt) und dann dem Fragesteller Unlust oder fehlenden Zukunftssinn zu unterstellen, finde ich ein bisschen dreist...Ehrlich gesagt bin ich auch eher weniger der Typ, der sich oft streitet und als wir in der Schule dann unseren letzten Streit aufschreiben und unser Verhalten reflektiert betrachten sollten, stand ich auch erstmal auf dem Schlauch...

Antwort
von Staubsauger3000, 8

eltern: taschengeld oder zu spät nach hause gekommen

lehrer: hausaufgaben vergessen

freunde: streit um einen jungen/mädel

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community