Frage von Metin2sucht, 20

Streit/Schuldgefühle?

Hallo ich habe ein Problem heute haben sich paar Leute auf meiner Arbeit gestritten und mein Kopf sagt mir das es wegen mir ist das meine negativen Gedanken andere Menschen manipulieren usw wieso gebe ich mir die Schuld für sowas ? :/ ich habe nichts zum Streit beigetragen! Bin irgendwie bisschen paranoid...

Antwort
von Peterwefer, 10

Dass Du paranoid bist, will ich mal nicht hoffen. Vielmehr glaube ich, dass Du Dir die Sache viel zu sehr zu Herzen nimmst. Vielleicht hegst Du Sympathie zu sämtlichen Streitgegnern. Da kommt es schon mal zu dem Gedanken 'Warum habe ich nichts gemacht?' Mit Gedanken manipulieren kannst Du nichts. Das ist Unsinn. 

Antwort
von Miwalo, 8

Glaube das kommt bei Depressionen vor, dass man an allem Elend der Welt sich selbst die Schuld gibt.

Nicht gut!

Versuch dir diese Denkmuster abzugewöhnen. Denk lieber "wie nervig, dass die sich streiten müssen und mir den Tag versaun"

Deine Gedanken kann keiner lesen und sie berinflussen auch keinen. Kann höchdtens sein, dass durch Zufall/ gute Gründe andere genauso denken wie du.

Hoffe ich konnte dir helfen!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten